Babypflege

Empfindliche Babyhaut schützen und pflegen

Säuglingshaut ist besonders empfindlich. Sie ist fünfmal dünner als die Haut von Erwachsenen. Deshalb hat sie Keimen und Umwelteinflüssen noch wenig entgegenzusetzen. Auch die Talgdrüsen produzieren noch zu wenig Fett.
Babyhaut neigt daher eher zu Trockenheit. Die Pflegelinie Pédiatril bildet einen Schutzschild gegen schädliche Einflüsse von außen und macht die Haut von Tag zu Tag widerstandsfähiger.

Das enthaltene Avène-Thermalwasser ist so weich und rein, dass es sogar für Babys geeignet ist. Sämtliche Pédiatril-Produkte sind frei von Duft- und Farbstoffen, Parabenen sowie Alkohol.
Regelmäßige Tests unabhängiger Kinderärzte und Dermatologen stellen sicher, dass Pédiatril für empfindliche Babyhaut bestens verträglich sind.