Diabetiker

Der Diabetes mellitus, umgangssprachlich kurz: Diabetes, Zuckerkrankheit oder seltener Blutzuckerkrankheit, bezeichnet eine Stoffwechselerkrankung, die zu einem erhöhtem Blutzucker führt. Es ist eine Volkskrankheit, die sich jedoch mit der richtigen Behandlungsweise gut in den Griff bekommen lässt. Alles rund um den Diabetikerbedarf haben wir Ihnen hier zusammengestellt. Dazu gehören z. B. Messgeräte, Teststreifen (Urin- und Blutzuckerteststreifen), Nadeln und Spritzen, Lanzetten und Stechhilfen, Kontrolllösungen, Insulinpens und noch einiges mehr.

- 21%*
PZN: 07702165 | 50 St | 0,32 € / 1 St
UVP¹ 19,99 € 15,78 €
- 24%*
PZN: 00958401 | 100 St | 0,57 € / 1 St
AVP² 74,99 € 56,69 €
- 30%*
PZN: 05003960 | 200 St | 0,15 € / 1 St
AVP² 42,99 € 30,04 €
- 47%*
PZN: 04132750 | 60 St  | 30,50 € / 100 g
UVP¹ 17,46 € 9,15 €
- 32%*
PZN: 14401062 | 1 P | 8,75 € / 1 P
UVP¹ 12,90 € 8,75 €
- 24%*
PZN: 14352754 | 80 St  | 248,31 € / 100 g
UVP¹ 69,95 € 52,90 €
PZN: 11563893 | 1 St | 13,29 € / 1 St
13,29 €
- 16%*
PZN: 10270545 | 50 St | 0,61 € / 1 St
UVP¹ 36,50 € 30,47 €
- 16%*
PZN: 06897706 | 100 St | 0,55 € / 1 St
AVP² 66,45 € 55,20 €
PZN: 09732489 | 1 St | 2,29 € / 1 St
2,29 €
- 18%*
PZN: 08884487 | 50 St | 0,49 € / 1 St
UVP¹ 29,99 € 24,59 €
- 12%*
PZN: 06114963 | 1X50 St | 0,49 € / 1 St
UVP¹ 27,99 € 24,59 €
- 11%*
PZN: 06910559 | 1 St | 7,95 € / 1 St
UVP¹ 8,95 € 7,95 €
- 29%*
PZN: 06576362 | 46 g | 1,83 € / 100 g
UVP¹ 1,19 € 0,84 €
- 22%*
PZN: 01712263 | 40 St  | 285,19 € / 100 g
UVP¹ 39,95 € 30,80 €
- 29%*
PZN: 01712257 | 20 St  | 333,77 € / 100 g
UVP¹ 24,95 € 17,69 €
- 30%*
PZN: 01528157 | 30 St | 0,60 € / 1 St
AVP² 25,95 € 17,93 €
- 27%*
PZN: 08753733 | 50 g | 30,64 € / 100 g
AVP² 20,99 € 15,32 €
PZN: 07592452 | 100 St | 0,02 € / 1 St
1,56 €
- 29%*
PZN: 04240273 | 60 St  | 11,19 € / 100 g
UVP¹ 5,99 € 4,23 €

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.