Fieber & Schmerzen

Fieber ist keine Krankheit, sondern ein Symptom. Es zeigt, dass der Körper sich mit einem Erreger auseinandersetzt. Ab 37,5°C spricht man von erhöhter Temperatur, Fieber herrscht ab 38 ºC vor. Fieber kann Kopfschmerzen verursachen. Sinkt die Temperatur, bessern sich die Kopfschmerzen. Fieber senkende Mittel wirken bei Kindern gleichzeitig auch gegen Schmerzen. Versäumen Sie nicht, mit Ihrem Kind rechtzeitig den Arzt aufzusuchen.