Heiserkeit/Halsschmerzen

Heiserkeit/Halsschmerzen


Arum triphyllum D6

wirkt auf die Schleimhäute der oberen
der Erfahrung nach angewendet bei:
Schleimhaut im oberen Rachenbereich ist stark geschwollen und sehr schmerzhaft; Stimme ist unsicher und schwankt, bis hin zu keiner Stimme
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
durch die geringste Anstrengung der Stimmbänder


Aconitum napellus D6

der Erfahrung nach angewendet bei:
plötzliche heiserkeit nach dem Singen oder Sprechen; Rasseln im Kehlkopf; Unruhe; manchmal später trockenes Fieber; Angst
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
durch kalte Luft; nachts; um Mitternacht


Belladonna D6

der Erfahrung nach angewendet bei:
Heiserkeit; schmerzhafte Trockenheit der Schleimhäute; trotzdem Abneigung gegen Getränke; brennende Schmerzen; Druckempfindlichkeit des äußeren Halses; Fieber; trockener Husten; Durstlosigkeit
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
durch Sonneneinwirkung; Kälte; Zugluft; durch Berührung
Besserung durch oder bei:
in halbaufrechter Lage


Hepar sulfuris D6

der Erfahrung nach angewendet bei:
hartnäckige Heiserkeit; Patient kann kaum sprechen; Schmerzen strahlen bis in die Ohren aus; Fremdkörpergefühl im Hals
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
abends; nach dem Abendessen; durch Druck, Reden, Husten und Atmen


Phytolacca D6

eignet sich für die beginnende Mandelentzündung
der Erfahrung nach angewendet bei:
Schmerzen an den Tonsillen die in die Ohren ausstrahlen; dunkelrote Mandeln
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
durch warme Speisen und Getränke; durch Bettwärme
Besserung durch oder bei:
durch kalte Speisen und Getränke


Apis mellifica D6

der Erfahrung nach angewendet bei:
stechende Schmerzen; schmerzhafte, ödematöse, entzündliche Mandeln; trockene Schleimhäute; trotzdem durstlos
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
am Nachmittag; durch Hitze
Besserung durch oder bei:<br /> im Freien


Silicea D6

der Erfahrung nach angewendet bei:
bei immer wiederkehrender Angina; stechende Schmerzen wie von Nadeln beim Schlucken; kalte und harte Schwellungen der Halsdrüsen
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
durch Kälte; im Winter
Besserung durch oder bei:
durch Wärme im Sommer


Barium carbonicum D12

der Erfahrung nach angewendet bei:
chronische Entzündung der Mandeln; immer wiederkehrend; kann nur Flüssigkeit schlucken; stechende Schmerzen beim Schlucken; besonders beim Spucke schlucken