Insulinpen

Aufgrund der leichteren Handhabung greifen Diabetiker immer mehr zu Insulinpens. Die Pens sind weniger auffällig und können somit auch ohne großes Aufsehen in der Öffentlichkeit verwendet werden. Das Insulin muss nicht extra aus einer Ampulle aufgezogen werden, sondern die Insulinpatronen werden einfach in das Gerät eingelegt. Zusätzlich verfügt der Pen über einen Dosierknopf, der eine präzise Dosierung ermöglicht. Aus diesem Grund verzichten Diabetiker meist auf die Insulinspritzen und greifen stattdessen auf die Insulinpens zurück.