Magnesium

Magnesium ist ein essenzieller Mineralstoff, der dem Körper täglich über die Nahrung zugeführt wird. Magnesium wird für die verschiedensten physiologischen Vorgänge im Körper benötigt. Es spielt eine wichtige Rolle für den Knochenerhalt, aber auch für die Funktion von Muskeln und Nerven. Während Calcium die Anspannung der Muskeln aktiviert, sorgt Magnesium für Entspannung. Muskelkrämpfe oder Lidzucken sind häufig Folge eines Magnesiummangels. Treten die Symptome häufiger auf, eignet sich die Zufuhr von hochdosiertem Magnesium zur Behandlung oder zur langfristigen Vorbeugung.

 

- 10%*
PZN: 15301977 | 10 St | 0,80 € / 1 St
UVP¹ 8,95 € 8,00 €
- 29%*
PZN: 14323511 | 30 St | 0,41 € / 1 St
UVP¹ 17,50 € 12,32 €
- 15%*
PZN: 14819005 | 20 St  | 11,44 € / 100 g
UVP¹ 7,95 € 6,68 €
- 9%*
PZN: 14365018 | 60 St | 0,25 € / 1 St
UVP¹ 16,95 € 15,27 €
- 19%*
PZN: 14338665 | 60 St  | 9,19 € / 100 g
UVP¹ 19,90 € 16,10 €
- 34%*
PZN: 14210095 | 48 St  | 6,34 € / 100 g
UVP¹ 19,99 € 13,09 €
- 37%*
PZN: 14210089 | 18 St  | 7,26 € / 100 g
UVP¹ 8,99 € 5,59 €
- 34%*
PZN: 14210072 | 48 St  | 11,36 € / 100 g
UVP¹ 19,99 € 13,09 €
- 37%*
PZN: 14210066 | 18 St  | 12,94 € / 100 g
UVP¹ 8,99 € 5,59 €
- 14%*
PZN: 13986586 | 28 St  | 2,37 € / 100 ml
UVP¹ 23,30 € 19,88 €
- 11%*
PZN: 13986563 | 14 St  | 2,73 € / 100 ml
UVP¹ 12,95 € 11,46 €
- 11%*
PZN: 13590078 | 30 St  | 7,37 € / 100 g
UVP¹ 9,95 € 8,84 €
- 26%*
PZN: 11694388 | 10X4.5 g | 4,89 € / 100 g
UVP¹ 2,99 € 2,20 €
PZN: 11655885 | 60 St  | 3,29 € / 100 g
9,08 €
- 26%*
PZN: 11034864 | 30 St  | 16,10 € / 100 g
UVP¹ 9,95 € 7,34 €
PZN: 10946706 | 20 St  | 15,12 € / 100 g
3,93 €
- 32%*
PZN: 10914528 | 40 St  | 25,02 € / 100 g
UVP¹ 19,25 € 13,01 €
- 36%*
PZN: 10914511 | 20 St  | 26,08 € / 100 g
UVP¹ 10,65 € 6,78 €
- 21%*
PZN: 10252180 | 40 St  | 28,68 € / 100 g
UVP¹ 19,25 € 15,20 €
- 11%*
PZN: 10252174 | 20 St  | 36,23 € / 100 g
UVP¹ 10,65 € 9,42 €

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.