Pflanzlich

Heilmittel aus der Natur erfreuen sich nicht ohne Grund stetig wachsender Beliebtheit, denn sie sind häufig arm an Nebenwirkungen und gut verträglich. Doch es gibt auch natürliche Schmerzmittel. Sie wirken meist entzündungshemmend und können über diesen Weg Schmerzen lindern und zwar völlig ohne negative Nebenwirkungen. Das Knie schmerzt beim Auftreten, die Schulter scheint irgendwie steif oder die Hüfte macht Probleme: Gelenkschmerzen sind immer häufiger und betreffen längst nicht mehr nur Senioren oder Sportler. Wir führen hier Produkte zur äußerlichen und inneren Anwendung auf, in Form von Tabletten, Kapseln, Salben und Gelen. Auch werden Kombinationsprodukte, die ein ähnliches Wirkungsspektrum besitzen, angeboten. 

- 34%*
PZN: 09221323 | 100 g | 9,35 € / 100 g
UVP¹ 14,30 € 9,35 €
- 24%*
PZN: 08400615 | 50 St | 0,48 € / 1 St
AVP² 31,98 € 24,15 €
- 26%*
PZN: 07248950 | 100 ml | 8,84 € / 100 ml
UVP¹ 11,98 € 8,84 €
- 45%*
PZN: 08868241 | 100 g | 4,03 € / 100 g
UVP¹ 7,45 € 4,03 €
- 24%*
PZN: 02680766 | 50 St | 0,40 € / 1 St
AVP² 26,70 € 20,16 €
- 45%*
PZN: 00539549 | 100 St | 0,16 € / 1 St
AVP² 29,96 € 16,23 €
- 44%*
PZN: 00214511 | 30 ml | 18,53 € / 100 ml
UVP¹ 9,95 € 5,56 €

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.