Schlafstörungen

Schlafstörungen


Chamomilla D12

der Erfahrung nach angewendet bei:
lässt sich nicht hinlegen; möchte ständig herumgetragen werden; ist quengelig, zornig; schlaflos trotz Müdigkeit
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
nachts; durch Hitze; durch Ärger
Besserung durch oder bei:
durch umhergetragen werden


Belladonna D6

der Erfahrung nach angewendet bei:
kann nicht einschlafen; fährt aus Alpträumen hoch; Sinnesempfindlichkeit; allgemeine Unruhe
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
durch Sinnesreize; durch Kälte


Aconitum napellus D12

der Erfahrung nach angewendet bei:
Angst vor dem Alleinsein; kann nicht in der Dunkelheit einschlafen; kann richtige Panikzustände bekommen; Zustand nach Schreck und Schock
Besserung durch oder bei:
durch warmes Licht und Gesellschaft


Cypridium pubescens D12

der Erfahrung nach angewendet bei:
macht die Nacht zum Tage; ist fröhlich und vergnügt; möchte spielen, singen; auch tagsüber eine heitere Nervosität


Coffea D12

der Erfahrung nach angewendet bei:
Einschlafstörungen durch Gedankenflut; kann nicht abschalten; voller neuer Ideen; wälzt sich hin und her; Herzklopfen und Schweißausbrüche
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
nachts; durch Kälte; durch Lärm und Geräusche
Besserung durch oder bei:
durch Wärme


Stramonium D12

der Erfahrung nach angewendet bei:
Angst in der Dunkelheit; unruhiger Schlaf; wacht schreiend auf; sehr nervös und geschwätzig; aggressiv; bracht Licht und Gesellschaft; Koordinationsstörungen tagsüber
Verschlechterung tritt ein bei oder wenn:
durch Kälte; in der Dunkelheit; durch grelles Licht; durch Alleinsein
Besserung durch oder bei:
durch Gesellschaft; durch Wärme; durch gedämpftes Licht


- 28%*
PZN: 02932050 | 10 g | 69,20 € / 100 g
AVP² 9,70 € 6,92 €
- 28%*
PZN: 02897856 | 10 g | 69,20 € / 100 g
AVP² 9,70 € 6,92 €
- 28%*
PZN: 02897069 | 10 g | 69,20 € / 100 g
AVP² 9,70 € 6,92 €
- 28%*
PZN: 02812883 | 10 g | 69,20 € / 100 g
AVP² 9,70 € 6,92 €
- 28%*
PZN: 01760411 | 10 g | 69,20 € / 100 g
AVP² 9,70 € 6,92 €
Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.