Sinusitis

Typische Symptome der akuten Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) sind Kopfschmerzen, zum Beispiel im Stirnbereich, über der Nase, zwischen und unter den Augen. Zusätzlich kommt es dort zu einem deutlichen Druckgefühl, das sich beim Bücken verstärkt. Die Nase fühlt sich "verstopft" an und der Geruchssinn ist beeinträchtigt. Fieber kann auftreten. Besser nachgewiesen als bei Antibiotika ist der heilende Effekt von pflanzlichen Sekretlösern (wie Myrtol, Cineol, Primelextrakte). Inhalationen mit warmem Dampf, nach Belieben mit oder ohne ätherische Öle, können ebenfalls oft die Beschwerden lindern. Gegen Schmerzen im Kopf- und Gesichtsbereich helfen Schmerzmittel mit den Wirkstoffen Paracetamol oder Ibuprofen. In dieser Kategorie finden Sie die passenden Produkte, die Ihnen Abhilfe verschaffen.