Stada

Stada

Günstige und qualitativ hochwertige Medikamente

Der 1895 gegründete Pharmaproduzent Stada ist auf die Herstellung von Generika und rezeptfreien apothekenpflichtigen Arzneimitteln spezialisiert. Das Unternehmen gehört zu den größten Herstellern patentfreier Medikamente in Deutschland und ist ein international ausgerichtetes börsennotiertes Unternehmen. Weltweit beschäftigt Stada mehr als 10.200 Mitarbeiter in über 30 Ländern und rund 50 Tochterunternehmen. Zu den bekanntesten Produkten gehören das Parkinsonmittel Apo-Go, das Erkältungsmittel Grippostad-C, das Sonnenschutzmittel Ladival und das Antiphlogistika Mobilat.

- 42%*
PZN: 14420349 | 60 ml | 14,32 € / 100 ml
AVP² 14,95 € 8,59 €
- 40%*
PZN: 14420332 | 100 ml | 13,71 € / 100 ml
AVP² 22,90 € 13,71 €
- 44%*
PZN: 14144168 | 20 St | 0,39 € / 1 St
AVP² 13,99 € 7,77 €
- 44%*
PZN: 14144151 | 10 St | 0,44 € / 1 St
AVP² 7,97 € 4,40 €
- 20%*
PZN: 14241687 | 150 ml | 10,58 € / 100 ml
UVP¹ 19,95 € 15,87 €
- 31%*
PZN: 14299942 | 30X8 ml | 12,84 € / 100 ml
UVP¹ 44,95 € 30,81 €
- 31%*
PZN: 14299936 | 10X8 ml | 14,54 € / 100 ml
UVP¹ 16,95 € 11,63 €
- 37%*
PZN: 14186468 | 30 St  | 82,39 € / 100 g
UVP¹ 19,95 € 12,44 €
- 39%*
PZN: 14186451 | 90 St  | 66,91 € / 100 g
UVP¹ 49,95 € 30,31 €
- 39%*
PZN: 14186445 | 90 St  | 134,71 € / 100 g
UVP¹ 49,95 € 30,31 €
- 39%*
PZN: 14046543 | 20 St  | 186,31 € / 100 g
UVP¹ 19,95 € 12,11 €
- 37%*
PZN: 14046508 | 30 St  | 92,83 € / 100 g
UVP¹ 19,95 € 12,44 €
- 39%*
PZN: 14046477 | 90 St  | 75,58 € / 100 g
UVP¹ 49,95 € 30,31 €
- 37%*
PZN: 14046460 | 30 St  | 165,87 € / 100 g
UVP¹ 19,95 € 12,44 €
- 28%*
PZN: 14144228 | 90 St | 0,40 € / 1 St
UVP¹ 49,90 € 35,71 €
- 31%*
PZN: 14144211 | 30 St | 0,46 € / 1 St
UVP¹ 19,90 € 13,71 €
- 30%*
PZN: 14144205 | 10 St | 0,69 € / 1 St
UVP¹ 9,90 € 6,88 €
- 14%*
PZN: 13229773 | 50 ml | 26,50 € / 100 ml
UVP¹ 15,45 € 13,25 €
- 31%*
PZN: 13229767 | 50 ml | 21,72 € / 100 ml
UVP¹ 15,95 € 10,86 €
- 31%*
PZN: 13229750 | 50 ml | 20,34 € / 100 ml
UVP¹ 14,95 € 10,17 €

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.