Sehr geehrte Kundinnen und Kunden  +++  Erhöhte Nachfrage durch Coronavirus  +++  Artikel des täglichen Bedarfs möglicherweise kurzfristig nicht verfügbar !  +++  Wir bitten um Ihr Verständnis  +++
>>> Ab Montag, den 30. März wird Ihnen unser Service-Team aufgrund der Corona-Pandemie telefonisch nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. 

Mengenbegrenzungen

 

Als behördlich zugelassene deutsche Versandapotheke sind wir vom Gesetzgeber verpflichtet,
Patienten über Arzneimittel und deren richtige Anwendung zu beraten und einer möglichen
Medikamentenabhängigkeit sowie einem Arzneimittelmissbrauch durch kontrollierte Arzneimittelabgabe vorzubeugen.

Daher liefern wir bestimmte Arzneimittel nur in therapieüblichen Mengen.


Für einige Arzneimittelgruppen wie z. B. Schmerzmittel, Abführ- und Schlafmittel sowie
weiteren Arzneimitteln mit erhöhtem Sucht- und Missbrauchspotenzial haben wir deshalb
pharmazeutisch begründete Höchstbestellmengen pro Bestellung, Monat und Kunde
festgelegt.


Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme, die allein dem Wohle Ihrer Gesundheit gilt.