A-derma RHEACALM beruhigende Augenkonturen Creme 15 ml

PZN: 03649882
Packungsgröße: 15 ml
Grundpreis: 97,67 € / 100 ml
Darreichungsform: Creme
Hersteller: PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH GB - DUCRAY A-DERMA PFD
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - A-DERMA RHEACALM beruhigende Augenkonturen Creme 15 ml

 

Indikation

  • Bei reizbarer Haut in der Augenpartie

  • Mildert Schwellungen und Augenringe

  • Bei einer Pollenallergie

  • Bei Lidrand-Ekzemen und perioraler Dermatitis

Ideal

  • Als stabilisierende Pflege empfindlicher Haut

  • Als Make-up Grundlage geeignet

  • Für Kontaktlinsenträger geeignet

  • Für Erwachsene

Anwendung

  1. Morgens und/oder abends anwenden

  2. Zuerst Haut im Bereich der Augenkonturen mit Rheacalm mizellarer Reinigungsmilch reinigen

  3. Anschließend auf die gereinigte Haut der Augenkonturen auftragen

Aktivstoffe

  • Rhealba® Jungpflanzenextrakt

  • Dextransulfat

  • Pflanzliche Triglyzeride

  • Pflanzliches Glyzerin, Glykol

  • Vitamin E

Alle Inhaltsstoffe

AQUA. CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE. PARAFFINUM LIQUIDUM. SUCROSE STEARATE. PEG-12. GLYCERIN. PENTYLENE GLYCOL. PHENYL TRIMETHICONE. METHYL GLUCETH-20. AVENA SATIVA LEAF / STEM EXTRACT. CARBOMER. DEXTRAN SULFATE. DISODIUM EDTA. PHENOXYETHANOL. SODIUM ACETATE. SODIUM HYDROXIDE. VITAMIN E.


PZN 03649882
Anbieter PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH GB - DUCRAY A-DERMA PFD
Packungsgröße 15 ml
Darreichungsform Creme
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Produktbewertungen zu - A-DERMA RHEACALM beruhigende Augenkonturen Creme 15 ml


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.