Abtei Kieselerde Kapseln + Nagelschere 210 St

PZN: 77777988
Packungsgröße: 210 Stück
Grundpreis: 0,06 € / 1 Stück
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - Abtei Kieselerde Kapseln + Nagelschere 210 St

Abtei Kieselerde Kapseln
Abtei Kieselerde ist ein reines Naturprodukt aus urgeschichtlichen Meeresablagerungen. Abtei Kieselerde Kapseln werden traditionell angewendet zur Vorbeugung von brüchigen Haaren und Nägeln und zur Kräftigung des Bindegewebes.

Abtei Kieselerde Kapseln – Für gesunde Haut, schöne Haare & feste Nägel:

    Reinste Terra silicea Qualität
    Hochdosiert
    Unterstützt die Festigkeit von Nägeln und Haaren
    Stärkt das Bindegewebe und unterstützt die Spannkraft der Haut
    Traditionelles Arzneimittel

Anwendungsgebiete:

Traditionell angewendet zur Vorbeugung von brüchigen Fingernägeln und Haaren und zur Kräftigung des Bindegewebes. Das Arzneimittel ist ein traditionelles Arzneimittel, das ausschließlich aufgrund langjähriger Anwendung für dieses Anwendungsgebiet registriert ist.

Wirkstoff:
1 Hartkapsel enthält: 350 mg Kieselerde

Die hochwertige Kieselerde von Abtei wird nach modernen Verfahren sorgfältig aufbereitet. Sie enthält ca. 85 % natürliche Siliciumverbindungen und wird somit höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Abtei Kieselerde Kapseln sind leicht einzunehmen und einfach zu dosieren.

Produktbewertungen zu - Abtei Kieselerde Kapseln + Nagelschere 210 St


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.