AVENE mildes Gesichtswasser Neu 200 ml

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - AVENE mildes Gesichtswasser Neu 200 ml

AVENE mildes Gesichtswasser Neu

Die alkoholfreie Zwei-Phasen-Schüttelmixtur pflegt die Haut und hinterlässt einen zarten Schutzfilm. Dank seiner Tonerde-Silikate schützt das Milde Gesichtswasser die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Ideal zur Vervollständigung der Gesichtsreinigung.

 - Zur Abrundung der Reinigung und Beruhigung empfindlicher Haut.
 - Zur Vorbereitung auf die nachfolgende Pflege.
 - Hautpflegende Silikate für einen Schutzfilm auf der Haut.
 - Sorbitol für mehr Feuchtigkeit.
 - Extrem hoher Anteil an Avène-Thermalwasser.
 - Ohne Alkohol.
 - Ohne Parabene

Das Milde Gesichtswasser wirkt gegen den Kalk, den das Leitungswasser beim Waschen auf der Haut hinterlassen hat, und macht so die Haut angenehm weich und geschmeidig. Auf diese Weise ist sie perfekt vorbereitet für die nachfolgende Pflege.

Anwendung:
 - Morgens und abends mit einem Wattepad auftragen.
 - Vor Gebrauch gut schütteln.

Achtung: Wenn Sie auch die Milde Reinigungsmilch von Avène benutzen, so müssen Sie deren Reste nicht mit dem Milden Gesichtswasser entfernen! Die Milch zieht einfach in die Haut ein.

Inhaltsstoffe
AVENE AQUA; PARFUM; HYDROGENATED STARCH HYDROLYSATE; PEG-7 GLYCERYL COCOATE; PHENOXYETHANOL; STEARALKONIUM HECTORITE; TRISODIUM EDTA; AQUA

 

PZN 04431458
Anbieter PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH GB - Avene
Packungsgröße 200 ml
Darreichungsform Lösung
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein
Details
PZN 04431458
Anbieter PIERRE FABRE DERMO KOSMETIK GmbH GB - Avene
Packungsgröße 200 ml
Darreichungsform Lösung
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Produktbewertungen zu - AVENE mildes Gesichtswasser Neu 200 ml


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.