Biochemie Pflüger 3 Ferrum phosphoricum D 12 Tabl. 400 St

A.Pflüger GmbH & Co. KG
PZN: 06318861
Packungsgröße: 400 Stück
Grundpreis: 0,02 € / 1 Stück
Darreichungsform: Tabletten
Hersteller: A.Pflüger GmbH & Co. KG
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - BIOCHEMIE Pflüger 3 Ferrum phosphoricum D 12 Tabl. 400 St

Schüßler-Salze von Pflüger

Schüßler-Salze von Pflüger gibt es in vielen Darreichungsformen. Je nach persönlicher Vorliebe kann man zwischen Tabletten, Pulver, Tropfen, Cremes und Lotionen wählen – diese Vielfalt ermöglicht ein hohes Maß an Individualität und berücksichtigt persönliche Vorlieben und Intoleranzen.

Die glutenfreien Schüßler-Salz-Tabletten von Pflüger (Nr. 1 bis 27) sind besonders beliebt, denn sie lassen sich einfach dosieren. Man kann sie je nach persönlicher Vorliebe entweder im Mund zergehen lassen oder in Wasser aufgelöst trinken.

Wer keine Tabletten einnehmen möchte, kann auf die Schüßler-Salz-Pulver von Pflüger (Nr. 1 bis 12) zurückgreifen: Das Pulver kann in Wasser rückstandsfrei aufgelöst und über den Tag verteilt getrunken werden. Das Pulver ist besonders praktisch, wenn mehrere Salze kombiniert werden sollen. Es ist gluten- und alkoholfrei.

Eine Laktose-Unverträglichkeit ist heutzutage keine Seltenheit mehr. Darum gibt es exklusiv von Pflüger alle Schüßler-Salze (Nr. 1 bis 27) auch als glutenfreie Tropfen. Menschen, die keinen Milchzucker vertragen, können die Tropfen unverdünnt oder mit etwas Wasser einnehmen. Die Tropfen 4, 5, 6, 8, 9, 10, 12 und 27 sind vegan.

So angenehm wie sinnvoll ist die äußere Anwendung von Schüßler-Salzen als Creme oder Lotion. Alle Basissalze Nr. 1 bis 12 bietet Pflüger in Form von Cremes an; die Salze Nr. 1, 7 und 11 sind außerdem als Lotion erhältlich. Lotionen eignen sich zur großflächigen Anwendung. Beide Varianten haben einen hohen Pflegefaktor und können bei Bedarf problemlos unter der gewohnten Hautpflege, Sonnencreme oder Make-up aufgetragen werden.

PZN 06318861
Anbieter A.Pflüger GmbH & Co. KG
Packungsgröße 400 St
Packungsnorm N3
Produktname
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

  • Bei ernsten, akuten und chronischen Erkrankungen ist therapeutischer Rat (Arzt oder Heilpraktiker) unverzichtbar. Die notwendigen Schüßler-Salze können von Ihrem Therapeuten mit anderen Behandlungsformen kombiniert werden.
  • Drei Möglichkeiten der Einnahme der biochemischen Tabletten haben sich bewährt:
    • 1. Lutschen der Mineralstofftabletten:
      • Die Tabletten werden einzeln in den Mund genommen und gelutscht. Dabei lösen sich die Mineralstoffmoleküle langsam aus der Tablette heraus und werden über die Mundschleimhaut aufgenommen.
    • 2. Auflösen der Mineralstofftabletten in Wasser:
      • Die Tagesdosis der Tabletten in drei Portionen teilen.
      • Morgens, mittags und abends jeweils eine Portion in einem Glas Wasser auflösen und in kleinen Schlucken trinken. Der Schluck wird einen Moment im Mund gehalten. Die Mineralstoffmoleküle werden jetzt aufgenommen.
      • Die Temperatur des Wassers wird nach Belieben gewählt.
      • Natürlich können innerhalb eines Tages beide Möglichkeiten (lutschen und auflösen) genutzt werden.
      • Da die Aufnahme der Mineralstoffmoleküle über die Mundschleimhaut erfolgt, sollte diese frei sein. Die Schüßler-Salze sollten nicht unmittelbar nach dem Essen genommen werden, da die Schleimhaut zu diesem Zeitpunkt nicht aufnahmefähig ist.
  • In Zweifelsfällen empfehlen wir Ihnen eine fachkundige Beratung in Ihrer Apotheke, durch Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

  • Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen das Arzneimittel nicht anders verordnet wurde:
    • Sie sollten bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6 mal täglich, je 1 Tablette einnehmen.
    • Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen.
    • Bei chronischen Verlaufsformen 1 - 3 mal täglich 1 Tablette einnehmen.
    • Säuglinge bis zum 1. Lebensjahr erhalten nach Rücksprache mit einem Arzt nicht mehr als ein Drittel der Erwachsenendosis (akut 2 Tabletten / chronisch 1 Tablette).
    • Kleinkinder bis zum 6. Lebensjahr erhalten nicht mehr als die Hälfte der Erwachsenendosis (akut 3 Tabletten / chronisch 1 - 2 Tabletten).
    • Kinder zwischen dem 6. und 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis (akut 4 Tabletten / chronisch 2 Tabletten).
  • Wie lange sollten Sie das Arzneimittel einnehmen?
    • Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden.

bezogen auf 1 Stück

250 mg Ferrum phosphoricum (hom./anthr.) D12

+ Calcium bisdocosanoat

+ Kartoffelstärke

+ Lactose 1-Wasser

 

  • Bisher sind keine Anwendungsbeschränkungen bekannt.

  • Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt.
  • Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker.

  • Eine Beeinflussung der Wirkung des Arzneimittels durch andere Medikamente ist bisher nicht bekannt.
  • Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden.
  • Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie bitte Ihren Arzt.

  • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt um Rat.

  • Bei Fortdauern der Krankheitssymptome während der Anwendung soll medizinischer Rat eingeholt werden.

Produktbewertungen zu - BIOCHEMIE Pflüger 3 Ferrum phosphoricum D 12 Tabl. 400 St