Capstar 11,4 mg Tabletten f.Katzen/kleine Hunde 6 St

PZN: 01276359
Packungsgröße: 6 Stück
Grundpreis: 3,23 € / 1 Stück
Darreichungsform: Tabletten
Hersteller: Elanco Deutschland GmbH
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - CAPSTAR 11,4 mg Tabletten f.Katzen/kleine Hunde 6 St

Tabletten für Katzen und kleine Hunde

Die minimale effektive Dosis von CAPSTAR® beträgt 1 mg/kg Körpergewicht mit den folgenden Empfehlungen:
Wenn ein Flohbefall festgestellt wird, sollten Katzen und Hunde mit einem Körpergewicht zwischen 1 kg und 11,0 kg 1 Tablette CAPSTAR® 11,4 mg erhalten. Die Behandlungshäufigkeit hängt vom Befallsgrad ab. Bei schwerem Flohbefall kann es erforderlich sein, die Tiere jeden Tag oder jeden zweiten Tag zu behandeln, bis der Flohbefall unter Kontrolle ist. Die Behandlung kann wieder aufgenommen werden, wenn erneut Flöhe auftreten. Es sollte nicht mehr als eine Behandlung pro Tag erfolgen.
CAPSTAR® besitzt keine Langzeitwirkung. Um einen erneuten Befall zu vermeiden, wird eine geeignete Behandlung zur Kontrolle unreifer Stadien des Floh-Lebenszyklus empfohlen. Der behandelnde Tierarzt sollte ein geeignetes Behandlungsprogramm festlegen.

Wirkstoff: Nitenpyram 11,4 mg

ANWENDUNGSGEBIET:

Behandlung von Flohbefall (C. felis) bei Katzen und Hunden.

In der ersten Stunde nach der Verabreichung von CAPSTAR® kann beim Haustier unter Umständen verstärkter Juckreiz auftreten.
Dieser Effekt wird von den Flöhen verursacht, die auf das Arzneimittel reagieren. In sehr seltenen Fällen zeigt sich dies bei Katzen durch vorübergehende Hyperaktivität. Falls Sie eine Nebenwirkung bei Ihrem Tier feststellen, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt ist, teilen Sie diese bitte Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit.

DOSIERUNG FÜR JEDE TIERART, ART UND DAUER DER ANWENDUNG:

Die minimale effektive Dosis von CAPSTAR® beträgt 1 mg/kg Körpergewicht mit den folgenden Empfehlungen:
Wenn ein Flohbefall festgestellt wird, sollten Katzen und Hunde mit einem Körpergewicht zwischen 1 kg und 11,0 kg 1 Tablette CAPSTAR® 11,4 mg erhalten. Die Behandlungshäufigkeit hängt vom Befallsgrad ab. Bei schwerem Flohbefall kann es erforderlich sein, die Tiere jeden Tag oder jeden zweiten Tag zu behandeln, bis der Flohbefall unter Kontrolle ist. Die Behandlung kann wieder aufgenommen werden, wenn erneut Flöhe auftreten. Es sollte nicht mehr als eine Behandlung pro Tag erfolgen.
CAPSTAR® besitzt keine Langzeitwirkung. Um einen erneuten Befall zu vermeiden, wird eine geeignete Behandlung zur Kontrolle unreifer Stadien des Floh-Lebenszyklus empfohlen. Der behandelnde Tierarzt sollte ein geeignetes Behandlungsprogramm festlegen.

PZN 01276359
Anbieter Elanco Deutschland GmbH
Packungsgröße 6 St
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja