Dimet 20 Lösung 100 ml

PZN: 11125934
Packungsgröße: 100 ml
Grundpreis: 19,92 € / 100 ml
Darreichungsform: Lösung
Anbieter: Pädia GmbH
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - DIMET 20 Lösung 100 ml

Dimet 20 Lösung 100 ml

Kopflausbefall – häufig eine lästige Erkrankung im Kindesalter 

Jeden Tag stecken sich in Deutschland Hunderte bis Tausende mit Kopfläusen an. Läuse zu haben ist keine Schande und hat nichts mit persönlicher Sauberkeit zu tun. Der Befall mit Kopfläusen ist keine schwere Erkrankung, kann aber sehr lästig jucken. Genau wie eine Erkältung sind Läuse sehr ansteckend und die Familie oder Freunde können ebenfalls "infiziert" werden. Darum ist es wichtig, den Kopflausbefall zu bekämpfen.

Die Behandlung ist darauf ausgerichtet, die Läuse schnell und effektiv abzutöten. So wird die weitere Übertragung gestoppt und das lästige Kopfjucken verschwindet.

Dimet 20 – mit nur 20 Minuten Einwirkzeit stark gegen Kopfläuse

Dimet 20 enthält Silikonöl (Dimeticon) und den Wirkstoff Dodecanol. Das Silikonöl umhüllt die Läuse, dringt in deren Atemöffnung ein und erstickt sie. Dodecanol greift den Panzer der Laus an. Dimet 20 wird im trockenen Haar angewendet und muss nur 20 Minuten einwirken, bevor es mit Shampoo ausgewaschen wird.

PZN 11125934
Anbieter Pädia GmbH
Packungsgröße 100 ml
Produktname
Darreichungsform Lösung
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

bezogen auf 1 Milliliter

Dimeticon

Lauryl alkohol

+ Isopropylalkohol

+ Parfümöl

 

Produktbewertungen zu - DIMET 20 Lösung 100 ml


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.