Equolyt Bio Ekzem Schutz flüssig vet. 1000 ml

PZN: 06715651
Packungsgröße: 1000 ml
Grundpreis: 3,18 € / 100 ml
Darreichungsform: Flüssigkeit
Hersteller: Canina pharma GmbH
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - EQUOLYT Bio Ekzem Schutz flüssig vet. 1000 ml


Equolyt Bio-Ekzem-Schutz

Wirksamer Schutz gegen Lästlinge aller Art beim Pferd

Equolyt Bio-Ekzem-Schutz wirkt schnell und sicher gegen alle Lästlinge, Larven und Eigelege und hat durch die Wirkstoffkombination des Produktes eine hervorragende Sofort- und Langzeitwirkung.

Anwendungsempfehlung:
Equolyt Bio-Ekzem-Schutz wird vorbeugend auf Kopf (Augen schützen!), Hals, Flanken, Mähnenkamm, Schweifrübe und alle markanten Körperteile mit einem Tuch/Schwamm aufgetragen und eingerieben. Je nach Bedarf 2 bis 3 mal pro Woche anwenden; auch die tägliche Anwendung ist möglich.

Bei bereits aufgetretenen Hautveränderungen wird Equolyt Bio-Ekzem-Schutz mit einem Tuch/Schwamm auf die betroffenen, nicht offenen Hautbezirke aufgetragen. Meist sind dies Mähnenkamm und Schweifrübe. Diese intensive Behandlung wird an drei aufeinander folgenden Tagen durchgeführt, danach wird Equolyt Bio-Ekzem-Schutz nach Bedarf angewendet.

Inhalt: 1000ml

Zusammensetzung:
15g/Ltr Octansäure, 15g/Ltr Decansäure (Bestandteile des Kokosöls)

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformatione lesen.

 

Biozide sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen.
PZN 06715651
Anbieter Canina pharma GmbH
Packungsgröße 1000 ml
Darreichungsform Flüssigkeit
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Produktbewertungen zu - EQUOLYT Bio Ekzem Schutz flüssig vet. 1000 ml


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.