Ihr Einkauf
0 Artikel (0,00 €)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

Registrieren

Passwort vergessen

Zahlungsmöglichkeiten

Ihr Einkauf
0 Artikel (0,00 €)
Anzahl Artikel Einzelpreis
Zwischensumme 0,00 €
Zur Kasse

-28%*

ESPUMISAN Kautabletten

Abbildung ähnlich

ESPUMISAN Kautabletten 100 St

von BERLIN-CHEMIE AG

ArtikelNr: 06882053
Packungsgröße 100 St
Grundpreis: 0,10 € / 1 St
statt 13,85 € AVP²
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Alternative Packungsgrößen:

20 St
50 St
50X10 St
100 St
nur 9,97 € UVP¹ 13,85 €
Pflichttext
Zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden, z.B. Blähungen

ideal für unterwegs, auf Reisen.

Frischer Pfefferminzgeschmack.

-ohne Zucker-


 

PZN 06882053
Anbieter BERLIN-CHEMIE AG
Packungsgröße 100 St
Packungsnorm N3
Produktname Espumisan
Darreichungsform Kautabletten
Monopräparat ja
Wirksubstanz Simeticon
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Kautabletten werden zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen, eingenommen.

Die Kautabletten sollten gut zerkaut eingenommen werden.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

- Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden

AltersgruppeDosierung
Erwachsene und Jugendliche2 Kautabletten (entsprechend 84,66 mg Simeticon) 3- bis 4-mal täglich.
Kinder von 6 bis 14 Jahren2 Kautabletten (entsprechend 84,66 mg Simeticon) 3- bis 4-mal täglich.

Für jüngere Kinder und Säuglinge stehen andere Darreichungsformen zur Verfügung.

- Zur Vorbereitung für bildgebende Untersuchungen:

Die empfohlene Dosierung beträgt 3-mal je 2 Kautabletten (entsprechend insgesamt 253,98 mg Simeticon) am Tag vor der Untersuchung und 2 Kautabletten (entsprechend 84,66 mg Simeticon) am Morgen des Untersuchungstages.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Dauer der Anwendung

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden.

Das Arzneimittel kann, falls erforderlich, auch über längere Zeit eingenommen werden.

Überdosierung:

Vergiftungen nach Anwendung des Arzneimittels sind nicht bekannt.

Der Wirkstoff bringt den Schaum im Magen-Darm-Kanal auf rein physikalischem Wege zur Auflösung und ist chemisch und biologisch vollkommen unwirksam. Deshalb ist eine Vergiftung praktisch ausgeschlossen. Auch große Mengen des Arzneimittels werden problemlos vertragen.

Bei vergessener Einnahme:

In diesem Falle können Sie die Einnahme jederzeit nachholen.

Bei Beendigung der Einnahme:

In diesem Falle kann es zu einem Wiederauftreten der Beschwerden kommen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Kautabletten sind ein Magen-Darm-Mittel, wirken als Entschäumer und sind ein Hilfsmittel zur Diagnostik.

Anwendungsgebiete

- Zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-DarmBeschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl

- Zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich, wie z. B. Röntgen und Sonographie

Gasbedingte Beschwerden können auch Ausdruck funktioneller Störungen im Magen-Darm-Bereich sein und sich in Druck- und Völlegefühl, vorzeitigem Sättigungsgefühl, Aufstoßen, Darmkollern und Blähungen äußern.

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hilft gegen Blähungen. Diese werden durch aufgestaute Gase im Magen-Darm-Trakt verursacht, die in Form eines feinen Schaums vorliegen. Der Wirkstoff fördert den Abgang der Gase, indem er diesen Schaum zerstört.

bezogen auf 1 Stück

42.33 mg Simeticon

40 mg Dimeticon

+ Copovidon

+ Lactose 1-Wasser

+ Mannitol

Pfefferminz Aroma

+ Silicium dioxid, hochdispers

+ Sorbitol

+ Talkum

0.025 BE Gesamt Kohlenhydrate

 

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Simeticon oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Nebenwirkungen in Zusammenhang mit der Anwendung des Arzneimittels wurden bisher nicht beobachtet.

Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Es bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich:

Bei neu auftretenden und/oder länger anhaltenden Bauchbeschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die Ursache der Beschwerden und eine u. U. zugrunde liegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden kann.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Aufbewahrung:

Das Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Details
PZN 06882053
Anbieter BERLIN-CHEMIE AG
Packungsgröße 100 St
Packungsnorm N3
Produktname Espumisan
Darreichungsform Kautabletten
Monopräparat ja
Wirksubstanz Simeticon
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Anwendungshinweise

Die Kautabletten werden zu oder nach den Mahlzeiten, bei Bedarf auch vor dem Schlafengehen, eingenommen.

Die Kautabletten sollten gut zerkaut eingenommen werden.

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

- Bei gasbedingten Magen-Darm-Beschwerden

AltersgruppeDosierung
Erwachsene und Jugendliche2 Kautabletten (entsprechend 84,66 mg Simeticon) 3- bis 4-mal täglich.
Kinder von 6 bis 14 Jahren2 Kautabletten (entsprechend 84,66 mg Simeticon) 3- bis 4-mal täglich.

Für jüngere Kinder und Säuglinge stehen andere Darreichungsformen zur Verfügung.

- Zur Vorbereitung für bildgebende Untersuchungen:

Die empfohlene Dosierung beträgt 3-mal je 2 Kautabletten (entsprechend insgesamt 253,98 mg Simeticon) am Tag vor der Untersuchung und 2 Kautabletten (entsprechend 84,66 mg Simeticon) am Morgen des Untersuchungstages.

Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

Dauer der Anwendung

Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Beschwerden.

Das Arzneimittel kann, falls erforderlich, auch über längere Zeit eingenommen werden.

Überdosierung:

Vergiftungen nach Anwendung des Arzneimittels sind nicht bekannt.

Der Wirkstoff bringt den Schaum im Magen-Darm-Kanal auf rein physikalischem Wege zur Auflösung und ist chemisch und biologisch vollkommen unwirksam. Deshalb ist eine Vergiftung praktisch ausgeschlossen. Auch große Mengen des Arzneimittels werden problemlos vertragen.

Bei vergessener Einnahme:

In diesem Falle können Sie die Einnahme jederzeit nachholen.

Bei Beendigung der Einnahme:

In diesem Falle kann es zu einem Wiederauftreten der Beschwerden kommen.

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anwendungsgebiete

Zur Anwendung bei Kindern ab 6 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen.

Die Kautabletten sind ein Magen-Darm-Mittel, wirken als Entschäumer und sind ein Hilfsmittel zur Diagnostik.

Anwendungsgebiete

- Zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-DarmBeschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus), Völlegefühl

- Zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich, wie z. B. Röntgen und Sonographie

Gasbedingte Beschwerden können auch Ausdruck funktioneller Störungen im Magen-Darm-Bereich sein und sich in Druck- und Völlegefühl, vorzeitigem Sättigungsgefühl, Aufstoßen, Darmkollern und Blähungen äußern.

Wirkungsweise

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff hilft gegen Blähungen. Diese werden durch aufgestaute Gase im Magen-Darm-Trakt verursacht, die in Form eines feinen Schaums vorliegen. Der Wirkstoff fördert den Abgang der Gase, indem er diesen Schaum zerstört.

Zusammensetzung

bezogen auf 1 Stück

42.33 mg Simeticon

40 mg Dimeticon

+ Copovidon

+ Lactose 1-Wasser

+ Mannitol

Pfefferminz Aroma

+ Silicium dioxid, hochdispers

+ Sorbitol

+ Talkum

0.025 BE Gesamt Kohlenhydrate

 

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden

- wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Simeticon oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen in Zusammenhang mit der Anwendung des Arzneimittels wurden bisher nicht beobachtet.

Wenn Sie Nebenwirkungen bei sich beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Wechselwirkungen

Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.

Warnhinweise

Es bestehen keine Bedenken gegen die Einnahme des Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Hinweise

Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich:

Bei neu auftretenden und/oder länger anhaltenden Bauchbeschwerden sollten Sie einen Arzt aufsuchen, damit die Ursache der Beschwerden und eine u. U. zugrunde liegende, behandlungsbedürftige Erkrankung erkannt werden kann.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:

Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Aufbewahrung:

Das Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren.

Es sind noch keine Erfahrungen zu diesem Artikel vorhanden.
Sagen Sie Ihre Meinung...
Das könnte Sie auch interessieren:
10 St - 0,20 € / 1 St

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 1,98 €
AVP² 4,53 €
15 ml - 14,53 € / 100 ml

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 2,18 €
AVP² 5,45 €
100 St - 0,24 € / 1 St

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 23,72 €
AVP² 49,87 €
100 ml - 25,03 € / 100 ml

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 25,03 €
AVP² 38,63 €
100 St - 0,04 € / 1 St

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 3,52 €
200 St - 0,05 € / 1 St

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 9,83 €
AVP² 15,15 €
10 ml - 29,60 € / 100 ml

Lieferzeit: Ausverkauft

nur 2,96 €
AVP² 5,40 €
60 St - 0,15 € / 1 St

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 8,79 €
UVP¹ 16,95 €
3X10 ml - 30,17 € / 100 ml

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 9,05 €
AVP² 15,97 €
20 St - 0,45 € / 1 St

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 9,04 €
AVP² 14,99 €
100 St - 0,12 € / 1 St

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 11,66 €
UVP¹ 19,97 €
50 ml - 25,74 € / 100 ml

Lieferzeit: 1-3 Werktage

nur 12,87 €
AVP² 21,17 €

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten