Femibion Schwangerschaft 2 D3+DHA+400 μg Fol.o.Jod 120 St 

PZN: 11539015
Packungsgröße: 120 Stück 
Grundpreis: 55,77 € / 100 g
Darreichungsform: Kombipackung
Anbieter: P&G Health Germany GmbH
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - FEMIBION Schwangerschaft 2 D3+DHA+400 μg Fol.o.Jod 120 St 

Achtung: Hierbei handelt es sich um eine Packung mit sowohl 60 Tabletten und 60 Kapseln. Es sind keine zwei Packungen!

FEMIBION Schwangerschaft 2 D3+DHA+400µg Fol. o. Jod

Speziell entwickelt, um den sich ändernden Nährstoffbedarf ab der 13. Schwangerschaftswoche zu unterstützen als Ergänzung zu einer gesunden Ernährung.
In der 13. Woche ist der Körper deines Babys bereits vollständig ausgebildet und die Entwicklung geht nun mit Riesenschritten voran. Wechsel nun zu Femibion 2.

Femibion 2 ist speziell abgestimmt auf die Bedürfnisse ab der 13. Schwangerschaftswoche bis zum Ende der Stillzeit – für den Erhalt des Folat*-Spiegels und die optimale Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren. Es versorgt dich und dein Baby mit 400 µg Folat (Folsäure und Metafolin®), weiteren wichtigen Nährstoffen, wie alle B-Vitamine, die Vitamine C, D3 und E sowie Jod. Zusätzlich ist in Femibion 2 die lebenswichtige Omega-3-Fettsäure DHA ** enthalten. Die regelmäßige Versorgung mit der Omega-3-Fettsäure ab der 13. Schwangerschaftswoche wirkt sich positiv auf die Entwicklung des Gehirns und der Augen des Babys aus.

Nährwertangaben:
Alles, was Femibion 2 Schwangerschaft+Stillzeit dir und deinem Baby gibt:

FOLSÄURE  ist ein synthetisch herge- stelltes B-Vitamin, das der Körper in Folat umwandelt. Folat braucht der menschliche Körper bei der Zellteilung (Wachstumsprozesse) und wird sonst nur über die Nahrung aufgenommen. Die Einnahme von Folsäure wird daher empfohlen, aber nicht jede Frau kann Folsäure vollständig verwerten.

METAFOLIN®  ist eine von Merck entwickelte und patentierte Premium-Folsäureform, die von nahezu allen Frauen optimal verwertet werden kann. Sie unterstützt die gesunde Versorgung des Babys in der Schwangerschaft. DHA ist die Abkürzung für Docosahexaensäure. Diese Omega-3-Fettsäure ist in Schwangerschaft und Stillzeit eine der wichtigsten mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Die DGE*** rät Schwangeren und Stillenden, täglich zusätzlich 200 mg DHA einzunehmen, da es die normale Entwicklung des Gehirns und der Augen beim Fötus und gestilltem Säugling unterstützt**.

JOD  trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen bei. Der Arbeitskreis Jodmangel rät Schwangeren und Stillenden, die tägliche Nahrung mit 100–150 μg Jod zu ergänzen. Beide Femibion-Produkte sind auch ohne Jod erhältlich.

VITAMIN B1, VITAMIN B2 und BIOTIN  tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel und einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

VITAMIN B6, VITAMIN B12 und NIACIN  tragen zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

VITAMIN C  trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

VITAMIN D3  leistet einen Beitrag für die normale Funktion des Immunsystems und der Zellteilung.

VITAMIN E  hilft die Zellen vor oxidativem Stress zu schütze

*** DGE = Deutsche Gesellschaft für Ernährung

Einnahmeempfehlung:
Täglich je 1 Tablette und 1 Kapsel zu einer Hauptmahlzeit mit kalter Flüssigkeit einnehmen

PZN 11539015
Anbieter P&G Health Germany GmbH
Packungsgröße 120 St 
Darreichungsform Kombipackung
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Produktbewertungen zu - FEMIBION Schwangerschaft 2 D3+DHA+400 μg Fol.o.Jod 120 St 


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.