Computerbild hat gewählt +++ delmed ist Top-Shop 2020 +++ Bereich Lebensmittel & Gesundheit +++ Computerbild hat gewählt +++ Ausgabe 10 / 2020 +++ delmed ist Top-Shop 2020 +++ 

Hepar HEVERT Lebertabletten 100 St

(0) - Produkt jetzt bewerten
HEPAR HEVERT Lebertabletten
Abbildung ähnlich
-25%*
PZN: 13863263
Packungsgröße: 100 Stück
Grundpreis: 0,16 € / 1 Stück
Darreichungsform: Tabletten
Hersteller: Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Alternative Packungsgrößen:
AVP² 21,40 € ( -25%*)
15,90 €
(0,16 € / 1 St) || inkl. MwSt. / zzgl. Versand
sofort lieferbar
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - HEPAR HEVERT Lebertabletten 100 St

Hepar Hevert Lebertabletten

Hepar Hevert Lebertabletten – Gesunde Leber, gesunder Mensch

Die Leber ist Drehscheibe des Stoffwechsels und Entgiftungszentrale zugleich. Zu ihren wichtigsten Leistungen für unsere Gesundheit gehören die Verwertung und Speicherung von Nährstoffen sowie der Abbau und die Entgiftung von Schadstoffen und Stoffwechselabfällen. Zudem produziert die Leber die Gallenflüssigkeit, die bei der Fettverdauung eine wichtige Rolle spielt.
Funktionsstörungen etwa durch eine Entzündung (Hepatitis), Übergewicht, übermäßigen Alkoholkonsum oder eine Vergiftung ziehen meist auch Galle, Bauchspeicheldrüse und Dünndarm in Mitleidenschaft. Da die Leber selten Schmerzsignale aussendet, weisen so unterschiedliche Symptome wie Müdigkeit, Leistungsabfall, Druck und Schmerzen im Oberbauch oder Verdauungsstörungen auf eine kranke Leber hin.
Hepar Hevert Lebertabletten fördern die Lebergesundheit, indem sie die Verdauungsfunktion des Leber-Galle-Systems stärken und die Ausscheidungs- und Entgiftungsfunktion der Leber unterstützen. Viele Beschwerden, die aus einer Funktionsstörung von Leber und Galle resultieren, werden gelindert. Hepar Hevert Lebertabletten helfen auch bei akuten Leber-Galle-Erkrankungen, die mit Durchfall und Krämpfen einhergehen.


Hepar Hevert Lebertabletten:
• Fördern die Regeneration der Leberzellen
• Verbessern die Fettverdauung
• Lindern Oberbauchbeschwerden
• Sind auch in der Langzeitanwendung bei chronischen Beschwerden gut verträglich

Die natürlichen Wirkstoffe in Hepar Hevert Lebertabletten

Carduus marianus (Mariendistel) ist die bekannteste Arzneipflanze, um die Leberzellen zu regenerieren und eine gesunde Leberfunktion wieder herzustellen.
Chelidonium (Schöllkraut) ist ein lange bewährtes Mittel bei Funktionsstörungen des Leber-Galle-Systems, zum Beispiel bei Stauungen des Galleflusses. Hervorzuheben ist auch seine krampflösende Wirkung auf Magen und Oberbauch.
Leptandra (Virginischer Ehrenpreis) wird bevorzugt bei entzündlichen Leber-Galle- Erkrankungen mit dunklem Stuhl oder bei Beschwerden nach Entfernung der Gallenblase eingesetzt.
Natrium sulfuricum (Natriumsulfat) zeigt bei Leber-Galle-Leiden, die mit Durchfällen einhergehen, gute Wirkung.
Taraxacum (Löwenzahn) verbessert die Verdauung durch Anregung der Galleproduktion. Es aktiviert auch den Ausscheidungsstoffwechsel von Leber und Niere.
Mehr Informationen unter: www.lebertabletten.de
Zusammensetzung

1 Tablette enthält:
• Carduus marianus D2 50 mg
• Chelidonium D6 25 mg
• Leptandra D3 50 mg
• Natrium sulfuricum D3 50 mg
• Taraxacum D3 75 mg
Sonstige Bestandteile:
Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke.

Dosierungsanleitung, Art und Dauer der Anwendung

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren:
akut bis zu 6x täglich 1 Tablette
chronisch 1–3x täglich 1 Tablette
Kinder: nach Anweisung des Arztes

Anwendungsgebiete
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Leber- und Galle-Störungen.
Pflichtangaben

Hepar Hevert Lebertabletten  Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Besserung der Beschwerden bei Leber- und Galle-Störungen. - Eine Arzneimitteltherapie bei Lebererkrankungen ersetzt nicht die Vermeidung der die Leber schädigenden Ursachen (z. B. Alkohol) und sollte nicht ohne ärztlichen Rat erfolgen. Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden, sowie bei Gallensteinleiden, bei Verschluss der Gallenwege und bei Gelbsucht sollte ein Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die einer ärztlichen Abklärung bedürfen. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

PZN 13863263
Anbieter Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG
Packungsgröße 100 St
Packungsnorm N1
Produktname
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Bezogen auf 1 Stück:

  • 75 mg Taraxacum officinale (hom./anthr.) D3
  • 50 mg Natrium sulfuricum (hom./anthr.) D3
  • 50 mg Silybum marianum (hom./anthr.) D2
  • 50 mg Veronica virginica (hom./anthr.) D3
  • 25 mg Chelidonium majus (hom./anthr.) D3
  • + Lactose
  • + Magnesium stearat
  • + Maisstärke