Kadefungin Befeuchtungsovula 14 St

DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
PZN: 12202677
Packungsgröße: 14 Stück
Grundpreis: 0,78 € / 1 Stück
Darreichungsform: Vaginalsuppositorien
Hersteller: DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - KADEFUNGIN Befeuchtungsovula 14 St

KadeFungin® Befeuchtungsovula

Intensiv-Pflege bei starker Scheidentrockenheit und vaginalen Verletzungen

Auf einen Blick:
Schnelle Linderung bei Scheidentrockenheit
Fördert Wundheilung und Regeneration bei vaginalen Verletzungen
Auch nach Radio- und/oder Chemotherapie geeignet
Hormonfrei, sowie ohne Farb- und Duftstoffe
Sehr gute Verträglichkeit

KadeFungin® Befeuchtungsovula sind ein einzigartiges Pflegeprodukt bei Scheidentrockenheit und vaginalen Verletzungen. Der Scheidenhaut werden Feuchtigkeit und antioxidative Vitamine zugeführt. Die Beschwerden lassen aufgrund der hochwirksamen Befeuchtung schnell nach und die Haut kann sich zügig regenerieren.

Was sind KadeFungin® Befeuchtungsovula?

KadeFungin® Befeuchtungsovula sind Hartfettzäpfchen und enthalten kurzkettige Hyaluronsäure sowie die Vitamine A und E. Die Vaginalzäpfchen sind als 14-tägige Kur angelegt und sind gut verträglich.

Für wen wurden KadeFungin® Befeuchtungsovula entwickelt?

KadeFungin® Befeuchtungsovula wurden für Frauen zur Behandlung mit starker Scheidentrockenheit entwickelt, die unter vaginalen Beschwerden wie Wundgefühl, Juckreiz, Brennen und Verletzungen der Vaginalhaut leiden. Zur Behandlung von Scheidentrockenheit nach onkologischen Therapien, sind KadeFungin® Befeuchtungsovula dank der hormonfreien Zusammensetzung sehr gut geeignet.

Wie wirken KadeFungin® Befeuchtungsovula?

KadeFungin® Befeuchtungsovula enthalten die sog. kurzkettige Hyaluronsäure. Diese dringt aufgrund des geringen Molekulargewichts tief ins Gewebe ein, polstert es auf und befeuchtet besonders intensiv. Studien belegen die Wirksamkeit in doppelter Weise: Zum einen reduzieren KadeFungin® Befeuchtungsovula nachweislich die Symptome einer durch z.B. Wechseljahre oder Brustkrebstherapie ausgelösten Scheidentrockenheit, zum anderen lindern sie nachweislich die Nebenwirkungen und vaginalen Verletzungen, die durch eine urogenitale Strahlentherapie ausgelöst werden können. (1, 2)

Wie werden KadeFungin® Befeuchtungsovula angewendet?

KadeFungin® Befeuchtungsovula werden, soweit nicht anders empfohlen, als 14-Tage-Kur angewendet. D. h. an 14 aufeinander folgenden Tagen wird abends vor dem Schlafengehen je ein Zäpfchen tief in die Scheide eingeführt. Bei Bedarf kann die Behandlung wiederholt werden. Sind medizinisch-physikalische Eingriffe geplant, die zu vaginalen Verletzungen führen, sollten KadeFungin® Befeuchtungsovula therapiebegleitend angewendet werden.

1. Costantino D, Guaraldi C. Effectiveness and safety of vaginal suppositories for the treatment of the vaginal atrophy in postmenopausal women: an open, non-controlled clinical trial. Eur Rev Med Pharmacol Sci. 2008;12(6):411-6.
2. Dinicola S, Pasta V, Costantino D, Guaraldi C, Bizzarri M. Hyaluronic acid and vitamins are effective in reducing vaginal atrophy in women receiving radiotherapy. Minerva Ginecol. 2015;67(6):523-31.

PZN 12202677
Anbieter DR. KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH
Packungsgröße 14 St
Produktname
Darreichungsform Vaginalsuppositorien
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

bezogen auf 1 Stück

1 mg alpha-Tocopherol acetat

0.67 mg RRR-alpha-Tocopherol Äquivalent

5 mg Hyaluronsäure, Natriumsalz

1 mg Retinol palmitat

0.55 mg Retinol

+ Hartfett

 

Produktbewertungen zu - KADEFUNGIN Befeuchtungsovula 14 St