1. Kategorien

LACTOFEM Milchsäure Vaginalzäpfchen 7 St

(0) - Produkt jetzt bewerten
LACTOFEM Milchsäure Vaginalzäpfchen
Abbildung ähnlich
-3%*
PZN: 10078055
Packungsgröße: 7 Stück
Darreichungsform: Suppositorien
Hersteller: MIBE GmbH Arzneimittel
verfügbar

Alternative Packungsgrößen:
UVP¹ 12,50 € ( -3%*)

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - LACTOFEM Milchsäure Vaginalzäpfchen 7 St

Zur Erhaltung oder Regulierung des natürlichen pH-Wertes in der Scheide.

Produkteigenschaften:

Was sind Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen und wie sind sie zusammengesetzt?
Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen sind Zäpfchen zur Anwendung in der Scheide, die ein Milchsäure-Natriumlactat-Gemisch enthalten. Die Vaginalzäpfchen können zur Erhaltung oder Regulierung des natürlichen pH-Wertes in der Scheide eingesetzt werden
- bei erwachsenen Frauen
- in Schwangerschaft und Stillzeit
- bei Mädchen nach Rücksprache mit einem Arzt. 

Bei Neigung zu Scheideninfektionen kann eine vorbeugende Langzeitbehandlung bedenkenlos erfolgen (siehe: Wie sollten Sie Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen anwenden). Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen enthalten (S)-Milchsäure, Natrium-(S)-lactat-Lösung, Macrogol 1500 und Macrogol 6000. Die Zäpfchen sind frei von Paraffin, Vaselin und anderen Fetten.

Wofür werden Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen angewendet?
Lactofem Milchsäure Vaginalzäpfchen werden angewendet zur Erhaltung und Wiederherstellung eines natürlichen pH-Wertes in der Scheide. Die Erhaltung bzw. Ansäuerung des vaginalen Milieus mit Milchsäure unterstützt

PZN 10078055
Anbieter MIBE GmbH Arzneimittel
Münchener Straße 15
D-06796 Brehna
Packungsgröße 7 St
Produktname
Darreichungsform Suppositorien
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Bezogen auf 1 Stück:

  • (S)-Milchsäure
  • Natrium-(S)-lactat Lösung
  • + Macrogol 1500
  • + Macrogol 6000