1. Alternative Therapien

LYMPHOMYOSOT N Tropfen 100 ml

(0) - Produkt jetzt bewerten
LYMPHOMYOSOT N Tropfen
Abbildung ähnlich
-17%*
PZN: 01674634
Packungsgröße: 100 ml
Grundpreis: 284,50 € / 1 l
Darreichungsform: Tropfen
Hersteller: Biologische Heilmittel Heel GmbH
Versandfertig: 1–2 Werktage

Alternative Packungsgrößen:
AVP² 34,57 € ( -17%*)
28,45 €
(284,50 € / 1 l) || inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Beipackzettel
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - LYMPHOMYOSOT N Tropfen 100 ml

Lymphomyosot® (N) ist ein registriertes homöopathisches Arzneimittel, dessen natürliche Inhaltsstoffe die verschiedenen ausleitenden Organe des Körpers ansprechen.

Während der Einnahme von Lymphomyosot® (N) sollte die tägliche Flüssigkeitsaufnahme von mindestens 1,5 bis 2 l Wasser gewährleistet sein.

PZN 01674634
Anbieter Biologische Heilmittel Heel GmbH
Packungsgröße 100 ml
Packungsnorm N2
Produktname
Darreichungsform Tropfen
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

  • Tropfen zum Einnehmen.

  • Soweit nicht anders verordnet, 3-mal täglich 15-20 Tropfen einnehmen.
  • Dauer der Behandlung:
    • Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden.

Bezogen auf 1 Gramm:

  • 50 mg Araneus diadematus (hom./anthr.) D6
  • 50 mg Calcium phosphoricum (hom./anthr.) D12
  • 50 mg Equisetum hyemale (hom./anthr.) D4
  • 100 mg Ferrum iodatum (hom./anthr.) D12
  • 50 mg Fumaria officinalis (hom./anthr.) D4
  • 50 mg Gentiana lutea (hom./anthr.) D5
  • 100 mg Geranium robertianum (hom./anthr.) D4
  • 50 mg Levothyroxinum (hom./anthr.) D12
  • 50 mg Myosotis arvensis (hom./anthr.) D3
  • 100 mg Nasturtium officinale (hom./anthr.) D4
  • 50 mg Natrium sulfuricum (hom./anthr.) D4
  • 50 mg Pinus sylvestris (hom./anthr.) D4
  • 50 mg Scrophularia nodosa (hom./anthr.) D3
  • 50 mg Smilax (hom./anthr.) D6
  • 50 mg Teucrium scorodonia (hom./anthr.) D3
  • 50 mg Veronica officinalis (hom./anthr.) D3
  • + Ethanol
  • + Wasser, gereinigt

  • Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden.

... ...
  • Keine bekannt.
  • Hinweis: Bei der Anwendung eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt befragen. Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
  • Keine bekannt.
  • Allgemeiner Hinweis: Die Wirkung eines homöopathischen Arzneimittels kann durch allgemein schädigende Faktoren in der Lebensweise und durch Reiz- und Genussmittel ungünstig beeinflusst werden. Falls Sie sonstige Arzneimittel einnehmen, fragen Sie Ihren Arzt.
...
  • Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
...
  • Bei Fortdauer der Krankheitssymptome ist medizinischer Rat einzuholen.
...