UROCYS Mannose+ Sticks 15 St 

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - UROCYS Mannose+ Sticks 15 St 

UroCys® Mannose+ Portionsstick

Die natürliche Unterstützung für eine gesunde Blase*.
Die speziell auf die Bedürfnisse einer gesunden Blase abgestimmte Rezeptur ist das Besondere von UroCys®:
Neben 4,5 g aus der Birke gewonnene D-Mannose enthält sie das wasserlösliche Vitamin Biotin, einen Zink-Mineralstoff-Komplex sowie Cranberry-Extrakt, der aufgrund seiner sekundären Pflanzenstoffe (Proanthocyanidine, kurz PAC) besonders geschätzt wird.
Die Anwendung ist dabei besonders praktisch: einfach den Inhalt eines Portionssticks in ein Glas Wasser (200 ml) geben, umrühren und sofort trinken – und das nur 3-mal täglich.
* Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei und somit zur Gesundheit der Blase. Zink trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei.

PZN 14134112 UroCys® Mannose+ Portionssticks 15 St.

- Nahrungsergänzungsmittel mit D-Mannose, Biotin, Cranberry und einem Zink-Mineralstoffkomplex
- Im praktischen Portionsstick – ideal auch für unterwegs!
- Verzehrempfehlung: 3 Portionssticks pro Tag (entspricht 4,5 g aus der Birke gewonnener D-Mannose)
- Unkompliziert in der Anwendung: Einfach den Inhalt eines Portionssticks in ein Glas Wasser geben und gut umrühren, bis sich das Pulver aufgelöst hat – anschließend sofort trinken.

 

PZN 14134112
Anbieter Hübner Naturarzneimittel GmbH
Packungsgröße 15 St 
Darreichungsform Beutel
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein
Details
PZN 14134112
Anbieter Hübner Naturarzneimittel GmbH
Packungsgröße 15 St 
Darreichungsform Beutel
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Produktbewertungen zu - UROCYS Mannose+ Sticks 15 St 


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.