1. Bausch + Lomb

ARTELAC Complete EDO Augentropfen 10X0.5 ml

(0) - Produkt jetzt bewerten
ARTELAC Complete EDO Augentropfen
Abbildung ähnlich
-10%*
PZN: 11617867
Packungsgröße: 10X0.5 ml
Nettofüllmenge: 5 ml
Darreichungsform: Augentropfen
Hersteller: Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
verfügbar

  • ✓ Die Komplettlösung bei tränenden, geröteten trockenen Augen
  • ✓ Für die häufigsten Formen des trockenen Auges
  • ✓ Zur Daueranwendung geeignet
UVP¹ 10,50 € ( -10%*)

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - ARTELAC Complete EDO Augentropfen 10X0.5 ml

Artelac Complete EDO Augentropfen

 

Komplettlösung bei trockenen Augen

Artelac® Complete EDO® ist unsere Komplettlösung zur zielgerichteten Symptomlinderung bei den häufigsten Formen des trockenen Auges. Als Mittel gegen trockene Augen ist es inspiriert von der Zusammensetzung der natürlichen Tränenflüssigkeit: Bereits ein Tropfen Artelac® Complete EDO® versorgt alle drei Schichten des Tränenfilms. Dabei stabilisieren die Augentropfen mit Lipiden die äußere Schicht, sodass die Verdunstung der Tränenflüssigkeit gemindert wird. Der natürliche Feuchtigkeitsspender Hyaluronsäure (0,24 %) und Glycerin binden Feuchtigkeit, das Carbomer befeuchtet und bindet zusätzlich Wasser im Tränenfilm.

Produkt auf einen Blick

  • Unsere 3 in 1 Lösung: bereits mit einem Tropfen rundum sicher gut versorgt
  • Imitation des Tränenfilms mit Lipiden, Hyaluronsäure und Carbomer
  • Sehr gut verträgliche Augentropfen ohne Konservierungsstoffe und ohne Puffer.
  • Schüttelfreie Anwendung
  • Praktisch für unterwegs

 

Alter

Mit zunehmendem Alter lässt die Tränenproduktion nach, Frauen in der Menopause können besonders von trockenen geröteten Augen betroffen sein. Artelac® Complete EDO® befeuchtet und mindert die Verdunstung der Tränenflüssigkeit durch die Stabilisierung der äußeren Schicht des Tränenfilms.

Tränende Augen

Trockene Augen können auch mit einem vermehrten Tränenfluss einhergehen. Ursache ist eine gestörte Zusammensetzung des natürlichen Tränenfilms, weshalb die Tränenflüssigkeit über die Lidkante abläuft. Eine Ergänzung der fehlenden Bestandteile verschafft Linderung bei trockenen gereizten Augen.

Meibom-Drüsen-Dysfunktion

Eine der häufigsten Ursachen für trockene Augen ist eine Funktionsstörung der Meibom-Drüsen, die die Lipidkomponente des Tränenfilms produzieren. Dies begünstigt eine vermehrte Verdunstung der wässrigen Anteile des Tränenfilms. Eine zielgerichtete Versorgung des gestörten Tränenfilms ist dann gefragt.

 

Häufige Fragen & Antworten

Wie hilft Artelac® Complete EDO®?

Artelac® Complete EDO® Augentropfen beruhigen trockene Augen zielgerichtet, indem die Defizite des natürlichen Tränenfilms und der Augenoberfläche mit bereits einem Tropfen rundum sicher gut versorgt werden. Die enthaltenden Lipide schützen den Tränenfilm vor einer vermehrten Verdunstung, die natürlichen Feuchtigkeitsspender Hyaluronsäure (0,24 %) und Glycerin binden Feuchtigkeit, das Carbomer befeuchtet und bindet zusätzlich Wasser. Anwender erleben eine umgehende und intensive, langanhaltende Linderung ihrer Symptome.

Wie häufig und wie lange sollte Artelac® Complete EDO® angewendet werden?

Geben Sie bei Bedarf jeweils einen Tropfen Artelac® Complete EDO® ins Auge. Sie können die Tropfen täglich und so oft anwenden, wie Sie möchten. Die Anwendungsdauer ist nicht begrenzt.

Wie ist Artelac® Complete EDO® aufzubewahren?

Lagern Sie das Produkt bei Temperaturen zwischen +1 bis +25 °C und halten Sie es von Sonnenlicht fern. Jede Ein-Dosis-Ophtiole ist nach einmaligem Gebrauch zu entsorgen

Pflichtangaben:
Artelac® Complete (EDO/MDO): Hersteller: Dr. Gerhard Mann chem.-pharm. Fabrik GmbH*, Vertrieb: Bausch & Lomb GmbH* *Brunsbütteler Damm 165 /173, 13581 Berlin

 

Artelac® Complete EDO® Anwendung

  • Trennen Sie vorsichtig eine Ein-Dosis-Ophtiole vom Streifen ab.
  • Drehen (nicht ziehen) Sie die Verschlusskappe ab. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten.
  • Ziehen Sie mit einem Finger der freien Hand das untere Augenlid vorsichtig nach unten.
  • Halten Sie die Ein-Dosis-Ophtiole senkrecht über das geöffnete Auge.
  • Vermeiden Sie, die Oberfläche Ihres Auges mit der Tropfspitze zu berühren, um mögliche Verletzungen und Schädigungen des Auges zu vermeiden.
  • Drücken Sie die Ein-Dosis-Ophtiole leicht zusammen und geben Sie einen Tropfen in das Auge.
  • Schließen Sie das Auge, bewegen Sie es leicht nach rechts und links und blinzeln Sie, um den Tropfen gut auf der Augenoberfläche zu verteilen.

 

Kontaktlinsen vor dem Tropfen entnehmen und nach 15 Minuten wieder einsetzen.

Inhaltsstoffe

0,24 % Hyaluronsäure (als Natriumhyaluronat), Carbomer, Glycerin, Triglyceride, Wasser für Injektionszwecke

Adresse des Anbieters/Herstellers

Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Brunsbütteler Damm 165-173
13581 Berlin

Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

PZN 11617867
Anbieter Dr. Gerhard Mann Chem.-pharm.Fabrik GmbH
Packungsgröße 10X0.5 ml
Produktname
Darreichungsform Augentropfen
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Bezogen auf 1 Gramm:

  • Carbomer
  • Fette
  • Glycerol
  • Hyaluronsäure, Natriumsalz
  • 2.4 mg Hyaluronsäure
  • Triglyceride
  • + Wasser, für Injektionszwecke