Service

Um Ihnen möglichst unkompliziert den besten Service bieten zu können, erhalten Sie hier einige nützliche Informationen rund um unsere Serviceleistungen, sowie Formulare zum Download.

 

 


Bestellung per Post und mit Rezept

Bitte folgen Sie hierzu unserer Anleitung zum Zusammenstellen des Freiumschlags und legen Sie Ihre Bestellung, sowie Ihr Rezept bei. Den Umschlag brauchen Sie nicht zu frankieren, Sie können ihn einfach in den nächsten Briefkasten einwerfen – Das Porto zahlen wir für Sie!

Um Ihnen die Bestellung per Post oder mit einem Kassenrezept zu erleichtern, haben Sie hier die Möglichkeit, sich bequem Ihren Bestellschein und Ihren Freiumschlag auszudrucken.

Sie haben Probleme beim Ausdrucken? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Kontaktieren Sie uns unter 02234 – 991190.


Rücksendung

Bitte setzen Sie sich vor Ihrer Rücksendung mit uns in Verbindung!


Bestellung als Tourist in ein nicht EU-Land ausführen

Gerne können Sie bei uns das entsprechende Zollformular erhalten. Kontaktieren Sie uns hierzu bitte telefonisch unter der 02234 – 991190 oder downloaden Sie das Formular einfach.

Zeigen Sie das Formular am Zollschalter vor und lassen Sie es abstempeln. Ist dies geschehen, so senden Sie uns das Formular bitte per Post zu, wir erstatten Ihnen dann umgehend die Mehrwertsteuer auf Ihr Konto!


Top-Versandapotheke bei Vergleich.org

Vergleich.org

Das Verbraucherportal Vergleich.org hat uns in seinem Vergleich der besten Online Versandapotheken berücksichtigt. Vergleichskriterien waren unter anderem Lieferzeiten, Versandkosten und Kundenservice. Besonders fielen unsere günstigen Preise den Redakteuren ins Auge. Unsere Konditionen geben wir gerne an Sie weiter. Auch unser Angebot an Arznei für Haustiere und unsere Optionen für Touristen wurden im Vergleich erwähnt. Vergleich.org ist ein Verbraucherportal, welches Produkte des alltäglichen Lebens vergleicht und empfiehlt.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.