1. Produkte

Döderlein Vaginalkapseln 10 St

(0) - Produkt jetzt bewerten
DÖDERLEIN Vaginalkapseln
Abbildung ähnlich
-31%*
PZN: 01571331
Packungsgröße: 10 Stück
Grundpreis: 1,15 € / 1 Stück
Darreichungsform: Vaginalkapseln
Hersteller: GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Lieferzeit: 1-3 Werktage

    Aufgrund der sommerlich hohen
    Temperaturen ist dieser Artikel
    vorübergehend vom Versand
    ausgeschlossen.

    Wir bitten um Ihr Verständnis.

UVP¹ 16,73 € ( -31%*)
11,45 €
(1,15 € / 1 St) || inkl. MwSt. / zzgl. Versand
sofort lieferbar

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - DÖDERLEIN Vaginalkapseln 10 St

Döderlein Vaginalkapslen,

10 St - zur Pflege der natürlichen Vaginalflora

Döderlein Vaginalkapseln - Zur Wiederherstellung und Aufrecherhaltung der natürlichen Vaginalflora bei unspezifischen Störungen des physiologischen Scheidenmilieus, z.B. Ausfluss (Fluor vaginalis).

Döderlein trägt zu einem gesunden Gleichgewicht der Vaginalflora bei. Die natürliche Vaginalschleimhaut spielt eine entscheidende Rolle bei der Abwehr schädlicher Keime und damit für die Gesundheit von Frauen. Das Scheidenmilieu der Frau wird von so genannten Döderlein-Bakterien besiedelt. Dabei handelt es sich vor allem um Milchsäurebakterien. Den größten Anteil bildet der Lactobacillus gasseri. Durch Einflussfaktoren wie die Einnahme von Antibiotika, Krankheiten, seelischen Stress, aber auch durch übertriebene Genital-Hygiene oder wechselnde Partner kann die Vaginalflora aus dem natürlichen Gleichgewicht gebracht werden.

Döderlein Vaginalkapseln enthalten lebensfähige Kulturen des Lactobacillus gasseri. Bei ihrem Stoffwechsel entsteht vor allem Milchsäure, welche für den sauren pH-Wert des Scheidenmilieus verantwortlich ist, der die Vermehrung pathogener Keime verhindert. Zusätzlich bilden die Bakterien Wasserstoffperoxid, welches das Wachstum von Krankheitserregern oder Hefepilzen ebenfalls hemmt. Dadurch können schädliche Organismen abgewehrt und Beschwerden wie Ausfluss oder Juckreiz bekämpft werden.

Für den Aufbau und die Erhaltung der natürlichen Vaginalflora - Gefriergetrocknete Kulturen von Lactobacillus gasseri - Bewirken eine Ansäuerung des Scheidenmilieus, sodass schädliche Keime sich nur schlecht vermehren können - Wirken über weitere Mechanismen (Wasserstoffperoxid, Bakteriozine) zusätzlich hemmend auf das Wachstum von schädlichen Keimen - Die enthaltenen nützlichen Bakterien sind auch im gesunden natürlichen Scheidenmilieu vorhanden und damit gut verträglich - Eine gesunde Scheidenflora kann vor Infektionen schützen

Döderlein - Pflege der natürlichen Vaginalflora
Döderlein Vaginalkapseln werden zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der natürlichen Vaginalflora bei unspezifischen Störungen des natürlichen Scheidenmilieus zum Beispiel Ausfluss (Fluor vaginalis) eingesetzt.
Döderlein Vaginalkapseln - Zur Wiederherstellung und Aufrecherhaltung der natürlichen Vaginalflora

Die natürliche Vaginalschleimhaut spielt eine entscheidende Rolle bei der Abwehr schädlicher Keime und damit für die Gesundheit von Frauen. Das Scheidenmilieu der Frau wird von so genannten Döderlein-Bakterien besiedelt. Dabei handelt es sich vor allem um Milchsäurebakterien. Den größten Anteil bildet der Lactobacillus gasseri. Durch Einflussfaktoren wie die Einnahme von Antibiotika, Krankheiten, seelischen Stress, aber auch durch übertriebene Genital-Hygiene oder wechselnde Partner kann die Vaginalflora aus dem natürlichen Gleichgewicht gebracht werden. Pilzerkrankungen und damit Ausfluss, Rötungen, Schmerzen oder Juckreiz können die unangenehmen Folgen sein. Döderlein Vaginalkapseln enthalten lebensfähige Kulturen des Lactobacillus gasseri. Bei ihrem Stoffwechsel entsteht vor allem Milchsäure, welche für den sauren pH-Wert des Scheidenmilieus verantwortlich ist, der die Vermehrung pathogener Keime verhindert. Zusätzlich bilden die Bakterien Wasserstoffperoxid, welches das Wachstum von Krankheitserregern oder Hefepilzen ebenfalls hemmt. Dadurch können schädliche Organismen abgewehrt und Beschwerden wie Ausfluss oder Juckreiz bekämpft werden.

Anwendung von Döderlein Vaginalkapseln
Um einen bestmöglichen Behandlungserfolg zu erzielen, müssen Döderlein Vaginalkapseln entsprechend dieser Gebrauchsanweisung angewendet werden. Soweit nicht anders verordnet, zur Wiederherstellung der natürlichen Vaginalflora täglich 1 Vaginalkapsel tief in die Scheide einführen. Zur Erhaltung der natürlichen Vaginalflora genügt das Einführen von 1 Kapsel pro Woche. Die Vaginalkapseln sind am Besten abends vor dem Schlafengehen tief in die Scheide einzuführen. Falls erforderlich kann die Behandlung über einen längeren Zeitraum fortgesetzt werden. Die Behandlung für die Dauer der Menstruation unterbrechen. Wenn sich Ihre Symptome verschlimmern oder keine Besserung eintritt, informieren Sie bitte umgehend Ihren Arzt oder Apotheker.

Wirkstoffe: Gefriergetrocknete Kulturen von Lactobacillus gasseri

Wirkstoffstärke: 10^10 bis 10^11 KBE/g

Inhaltsstoffe: Jede Kapsel enthält lebensfähige, gefriergetrocknete Kulturen von Lactobacillus gasseri (Döderlein-Bakterien) mit 10^10 bis 10^11 KBE/g (dies entspricht 2 x 108 bis 2 x 109 KBE/Kapsel); Lactose; wasserfreie Lactose; Gelatine; Titandioxid (E171); Palmitoylascorbinsäure.

Pflichttext: Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit erblich bedingter Fructose-Unverträglichkeit nicht angewendet werden.

PZN 01571331
Anbieter GlaxoSmithKline Consumer Healthcare
Packungsgröße 10 St
Produktname
Darreichungsform Vaginalkapseln
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Bezogen auf 1 Stück:

  • 1.1e+009 BE Lactobacillus gasseri Kulturlyophilisat
  • + (RS)-Milchsäure
  • + Ascorbinsäure
  • + Fructose
  • + Gelatine
  • + Hefe Trockenextrakt
  • + Lactose
  • + Lactose 1-Wasser
  • + Natrium dodecylsulfat
  • + Palmitoyl ascorbinsäure
  • + Polysorbat
  • + Protein Hydrolysat
  • + Salze organischer Säuren
  • + Titan dioxid
  • + Wasser, gereinigt