Equolyt Biotin Horse Pulver 500 g

PZN: 00503712
Packungsgröße: 500 g
Grundpreis: 2,88 € / 100 g
Darreichungsform: Pulver
Hersteller: Canina pharma GmbH
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - EQUOLYT Biotin Horse Pulver 500 g


Equolyt Biotin Horse Pulver

Biotinmangel macht sich wie folgt bemerkbar: Das Hufhorn wird bröckelig, hat lose Wände, ist spröde, zeigt Spalten, Rillen und Risse; es ist weich, dünn, gummiartig, und es zeigen sich an der Hufkrone Abschürfungen, Auslösungen oder sonstige Schäden. Hierdurch bedingt lahmt das Pferd, da die Hufe schmerzen.

Anwendung auch bei Juckreiz, Haarausfall, glanzlosem Fell, Schuppen, Pigmentstörungen und Ekzemen

Inhalt: 500g

Zusammensetzung/Inhalts-/Zusatzstoffe:

Zusammensetzung: Reisspeisegrieß, Zucker

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 6,8%, Rohasche 0,9%, Rohfaser 0,4%, Rohfett 1,3%, Calcium 0,04%, Phosphor 0,09%, Natrium 0,01%, Magnesium 0,03%

Zusatzstoffe je kg:
Vitamin A 600.000 IE, Vitamin D3 18.000 IE, Biotin 1.500mg, Vitamin E (als alpha-Tocopheroacetat) 4.500mg, Vitamin C 5.000mg, Vitamin B1 300mg, Vitamin B2 450mg, Vitamin B6 225mg, Vitamin B12 900mcg, Nikotinsäure 900mg, Calcium-D-Pantothenat 450mg, Folsäure 150mg


Fütterungsempfehlung pro Tier und Tag:

Kleine Pferde: 1 Esslöffel
Mittlere Pferde: 1,5 Esslöffel
Große und schwere Pferde: 2 Esslöffel

Biotin sollte in der Regel über einen Zeitraum von 5 Monaten in dieser Form zugefüttert werden - danach genügt oft die Hälfte der o.a. Menge, um die nötige Versorgung mit Biotin sicherzustellen.

Trocken und verschlossen aufbewahren!

PZN 00503712
Anbieter Canina pharma GmbH
Packungsgröße 500 g
Darreichungsform Pulver
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Produktbewertungen zu - EQUOLYT Biotin Horse Pulver 500 g


Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.