HOMVIO-RIN Tabletten 50 St

(0) - Produkt jetzt bewerten
HOMVIO-RIN Tabletten
Abbildung ähnlich
-22%*
PZN: 02539588
Packungsgröße: 50 Stück
Darreichungsform: Tabletten
Hersteller: Homviora Arzneimittel Dr.Hagedorn GmbH & Co. KG
Versandfertig: 2 Werktage

AVP² 27,82 € ( -22%*)
21,69 €
Beipackzettel
> Weitere Produktinformationen
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - HOMVIO-RIN Tabletten 50 St

HOMVIO-RIN Tabletten

Homvio-Rin®

  • entzündungshemmend
  • schmerzlindernd
  • gut verträglich

Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen? Häufiger Harndrang?

Homvio-Rin® ist ein homöopathisches Kombinationsarzneimittel, das gegen Entzündungen und Entleerungsstörungen der Harnblase eingesetzt wird. Homvio-Rin® lindert natürlich die unangenehmen Symptome von Blasenentzündungen und Reizblase.

Die Ursachen sind vielgestaltig, sie reichen von achtloser Hygiene über mangelhaftes Trinken bis hin zu organischen Abflussstörungen.

Die Symptome einer Blasenentzündung – häufig verursacht durch aufsteigende Bakterien - ähneln denen einer Reizblase, einem akuten oder chronischen Reizzustand der Blase, der zum Beispiel von einer Störung des psycho-vegetativen Systems herrühren kann. Harnblasenentzündungen verursachen heftige Beschwerden wie Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen, häufiges Wasserlassen kleiner Mengen Urin, nächtlicher Harndrang, gelegentlich Blasenkrämpfe sowie trüber Urin.

Die Blasenentzündung stellt bei allen Altersgruppen und beiden Geschlechtern ein weit verbreitetes Problem dar. Jedoch leiden besonders Frauen häufig unter einer Blasenentzündung (Zystitis). Der Grund: Ihre Harnröhre ist erheblich kürzer als die des Mannes. Das Aufsteigen von Bakterien aus dem Darm wird dadurch erleichtert und somit ist das Risiko für eine Blaseninfektion bei Frauen 50-mal höher als bei Männern. Insbesondere sind Frauen im Alter zwischen 30 und 50 betroffen, da hormonelle Veränderungen während der Schwangerschaften oder in der Menopause das Risiko der Harnblasenentzündung erhöhen.

Homvio-Rin®

  • Wirkstoffe auf pflanzlicher Basis
  • natürlich und gut verträglich
  • glutenfrei und für Diabetiker geeignet
  • rezeptfrei in Ihrer Apotheke

Homvio-Rin® entzündungshemmend

Sowohl Blasenentzündung (Zystitis) als auch eine Reizblase können Blasenschmerzen und Blasenkrämpfe im Bereich des Unterbauchs verursachen. Sie entstehen durch krampfartiges Zusammenziehen der Harnblase während des Wasserlassens und unangenehmem, schmerzhaftem Brennen bei der Harnentleerung. Besonders das Wasserlassen kann fast schon quälend sein. Denn auch wenn der Harndruck stark ist, so bewirkt die meist nur unvollständige Entleerung der Harnblase keine Erleichterung, sondern verursacht Blasenbeschwerden.

Homvio-Rin® eignet sich zur Behandlung der „Blasen“-Symptome, die durch bakteriellen Befall verursacht wurden, wie ständiger Harndrang, häufiges Wasserlassen mit geringen Urinmengen, sog. Blasenentleerungsstörung (trotz gefüllter Blase und starkem Harndrang), Inkontinenz (Blasenschwäche), Juckreiz, Brennen und Schmerzen beim Wasserlassen, Blasenkrämpfe, trüber Urin mit einem veränderten Geruch.

Homvio-Rin® schmerzlindernd

Eine Blasenentzündung (Zystitis) oder eine Reizblase kann ziemliche Schmerzen verursachen.

Homvio-Rin® lindert natürlich schmerzhafte Beschwerden und die unangenehmen Symptome einer Blasentzündung und der Reizblase.

Da die Blasenentzündung eine bakterielle Infektion ist, kann eine Behandlung mit Antibiotika nötig werden, was der Arzt zu entscheiden hat. Eine Ergänzung zu den synthetischen Medikamenten stellen natürliche Wirkstoffe dar.

Homvio-Rin® Eine bewährte Wirkstoffkombination

Das homöopathische Kombinationsarzneimittel Homvio Rin® enthält die natürlichen Wirkstoffe der Rinde der Zitterpappel (populus tremuloides) −  Salicin und Salicortin, die nach der homöopathischen Lehre für die entzündungshemmende und schmerzlindernde Wirkung der Pflanze verantwortlich gemacht werden. Die Rinde, Blätter und Knospen der Pappel enthalten Wirkstoffe, die auf die Harnausscheidung positiv wirken und sind in der Homöopathie sehr geschätzt.

PZN 02539588
Anbieter Homviora Arzneimittel Dr.Hagedorn GmbH & Co. KG
Packungsgröße 50 St
Packungsnorm N1
Produktname
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Bezogen auf 1 Stück:

  • 100 mg Populus tremuloides (hom./anthr.) D1
  • + Kartoffelstärke
  • + Lactose 1-Wasser
  • + Magnesium stearat