Durchfall

Von Durchfall ( Diarrhoe ) spricht man, wenn man mehr als 3 dünnflüssige Stühle pro Tag hat.

Akute Diarrhoe:
Hauptursache sind Bakterieninfektionen. Die von den Erregern abgesonderten Gifte verursachen den Durchfall, teils auch mit Erbrechen. Daher sollte man auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr ( schwarzer Tee, Wasserkakao oder dünne Schleimsuppen ) achten, da unser Körper andernfalls durch den starken Flüssigkeitsverlust geschwächt wird. Nach ein-zwei Tagen kann man auf leichte Kost umsteigen, z.B. geriebene Äpfel oder zerquetschte Bananen.
Besonders bei Säuglingen und Kleinkindern sind schwere Formen des Durchfalls gefährlich, da hier infolge geringer Flüssigkeitsreserven im Körper die Verluste schnell zu ernsthaften Folgen führen können. Die Erreger werden normalerweise nach kurzer Zeit vom Körper selbst ausgeschieden.

Chronische Diarrhoe:
Diese Art von Durchfall kommt bei bestimmten Darminfektionen und anderen chronischen Darmentzündungen vor. In diesen Fällen ist eine ärztliche Abklärung und Behandlung unbedingt notwendig.

- 43%*
PZN: 07296788 | 12 St | 0,42 € / 1 St
AVP² 8,98 € 5,09 €
- 59%*
PZN: 01939446 | 10 St | 0,18 € / 1 St
AVP² 4,53 € 1,84 €
- 43%*
PZN: 01689854 | 12 St | 0,56 € / 1 St
AVP² 11,77 € 6,68 €
- 70%*
PZN: 04633535 | 10 St | 0,10 € / 1 St
AVP² 3,45 € 1,02 €
- 28%*
PZN: 02064010 | 10 St | 0,78 € / 1 St
AVP² 10,98 € 7,84 €
- 43%*
PZN: 07628581 | 12 St | 0,47 € / 1 St
AVP² 9,90 € 5,61 €
- 29%*
PZN: 12440939 | 250 g | 1,90 € / 100 g
UVP¹ 6,75 € 4,75 €
- 33%*
PZN: 12562128 | 500 g | 1,92 € / 100 g
UVP¹ 14,50 € 9,59 €
- 33%*
PZN: 12562111 | 500 g | 1,65 € / 100 g
UVP¹ 12,50 € 8,26 €
- 36%*
PZN: 09938328 | 10 St | 0,63 € / 1 St
AVP² 9,97 € 6,30 €
- 30%*
PZN: 09938311 | 6 St | 0,75 € / 1 St
AVP² 6,47 € 4,48 €
- 38%*
PZN: 01320586 | 20 St | 0,27 € / 1 St
AVP² 8,82 € 5,46 €
- 38%*
PZN: 04796852 | 10 St | 0,55 € / 1 St
AVP² 8,82 € 5,46 €
Gratis Zugabe +
PERENTEROL forte 250 mg Kapseln
- 36%*
PZN: 04796869 | 20 St | 0,45 € / 1 St
AVP² 14,32 € 9,03 €
- 38%*
PZN: 03920712 | 20 St | 0,29 € / 1 St
AVP² 9,21 € 5,71 €
- 40%*
PZN: 03920586 | 10 St | 0,30 € / 1 St
AVP² 4,95 € 2,97 €
- 43%*
PZN: 03400504 | 20 St | 0,31 € / 1 St
AVP² 10,92 € 6,20 €
- 59%*
PZN: 03928406 | 10 St | 0,18 € / 1 St
AVP² 4,53 € 1,84 €
- 64%*
PZN: 01338066 | 10 St | 0,08 € / 1 St
AVP² 2,36 € 0,84 €
- 64%*
PZN: 08910316 | 10 St | 0,08 € / 1 St
AVP² 2,36 € 0,84 €

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.