Gesicht

Bepanthol® Feuchtigkeitscreme für normale bis trockene Haut.


Die Bepanthol® Feuchtigkeitscreme ist ideal, um ihre normale bis trockene Gesichtshaut täglich wirksam zu pflegen und sie intensiv mit Feuchtigkeit zu versorgen. Bepanthol® Feuchtigkeitscreme stärkt die Hautschutzbarriere zweifach, indem sie der Gesichtshaut sofortigen und langfristigen Schutz vor Austrocknung gibt.

Der Pflanzenextrakt Madecassoside optimiert den Feuchtigkeitstransfer in die tieferen Hautschichten der Epidermis und verbessert die Hautstruktur. Das Hautvitamin Dexpanthenol unterstützt die hauteigene Zellregeneration.


Bepanthol® Intensivcreme für sehr trockene Haut.


Bepanthol® Intensivcreme Die zarte trockene Haut des Gesichts ist ständig äußeren Reizen ausgesetzt. Deshalb reagiert sie schnell mit Rötungen, Trockenheit, Spannungsgefühl oder Juckreiz.

Die Intensivcreme beruhigt die trockene, gereizte Haut. Mit der Bepanthol® Intensivcreme fühlt sich die Gesichtshaut wieder glatt und gepflegt an.


Bepanthol® Lippencreme/Lipstick


Unsere Lippen besitzen eine sehr dünne Hornschicht und sind deshalb gegen äußere Einflüsse sehr empfindlich. Sie werden schnell spröde, rissig und neigen dann zu Entzündungen und Bläschen. Essen, Trinken, selbst Gähnen oder Lachen werden zu schmerzhaften Angelegenheiten.

Ersparen Sie Ihren Lippen diesen Zustand! Bepanthol® Lippenpflege schützt und pflegt Ihre Lippen: Bei aggressiven äußeren Einflüssen wie Kälte, Wind und trockene Luft. Ihre Lippen werden schnell wieder von innen heraus regeneriert; die Lippen werden wieder glatt und geschmeidig.

PZN: 01578652 | 7.5 g | 45,47 € / 100 g
3,41 €
PZN: 02605026 | 4.5 g | 72,44 € / 100 g
3,26 €
Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.