Lymphsystem

Lymphsystem

Das Lymphsystem

Man hört ständig davon und jeder kennt es; aber was ist das Lympsystem genau und welche Aufgabe hat es?

Was ist eigentlich das Lymphsystem?

Beim Lymphsystem handelt es sich um einen Zusammenschluss mehrerer Organe und Gefäße, welche im ganzen Körper verteilt sind und als Reinigungs- und Transportsystem dienen. Bei den Organen handelt es sich um die Milz, den Thymus und das lymphatische Gewebe im Hals und im Darm. Darüber hinaus ist der gesamte Körper von Lymphgefäßen, Lymphflüssigkeit und insgesammt ca. 600 sogenannter Lymphknoten durchzogen, welche als Filterstationen und Koordinationszentren für das Immunsystem fungieren.

Das Lymphsystem dient der Reinigung des Gewebes, dem Stofftransport von beispielweise Fetten, Eiweißen oder Zellen wie weiße Blutkörperchen, und der Immunabwehr, indem es Krankheitserreger filtert und Immunzellen bildet.

Dies bedeutet, dass das Lymphsystem wichtig für ein gutes Immunsystem ist, denn bei jeder Infektion läuft das Lymphsystem auf Hochtouren. Dabei äußert sich die hohe Aktivität des Lymphsystems in geschwollenen Lymphknoten oder geschwollenen Mandeln, da sich dort eine große Menge Lymphflüssigkeit sammelt.

Ein intaktes Lymphsystem ist also richtig für ein intaktes Immunsystem.