Schmerzen & Entzündungen

Gelenkverschleiß aufhalten und behandeln. Abgenutzter Knorpel von Schulter, Hüfte, Knie, Hand und Finger ist ein häufiges Leiden im Alter. Arthrose kann aber auch junge Menschen treffen. Arthrose ist die häufigste Gelenkerkrankung weltweit. Bei diesem Leiden verschleißt der Knorpel an den Gelenken. Der Knorpel ist eine Schutzschicht, die sich zwischen den beiden Knochenenden befindet. Er verhindert, dass die Knochen aufeinander reiben und ist eine Art Stoßdämpfer, der die Belastung gleichmäßig auf das Gelenk verteilt. Durch Abnutzung, falsche Belastung und weitere Gründe kann der Knorpel Schaden nehmen oder sogar verschwinden. Da der Verschleiß kennzeichnend für eine Arthrose ist, gilt sie als eine degenerative Gelenkerkrankung.