Schwangerschaftstest

Mit dem Schwangerschaftshormon Beta-HCG im Blut oder Urin, wird festgestellt, ob man schwanger ist oder nicht. Einen Schwangerschaftstest sollte man dann durchführen, wenn man meint, an seinem Körper Veränderungen zu verspüren, die auf eine Schwangerschaft hindeuten oder wenn die Regelblutung ausbleibt. Je weiter die Schwangerschaft fortgeschritten ist, desto aussagekräftiger ist das Testergebnis. Schwangerschaftstests werden mit einer Verlässlichkeit von 90-99% angegeben. Moderne Tests können bereits zwei Tage vor Eintreten der Regel das Schwangerschaftshormon Beta-HCG im Urin nachweisen.