Computerbild hat gewählt +++ delmed ist Top-Shop 2020 +++ Bereich Lebensmittel & Gesundheit +++ Computerbild hat gewählt +++ Ausgabe 10 / 2020 +++ delmed ist Top-Shop 2020 +++ 

Sodbrennen

Sodbrennen

Sodbrennen beschreibt ein brennendes, oft auch schmerzhaftes Gefühl direkt hinter dem Kehlkopf, welches einhergehen kann mit saurem Aufstoßen. Dies kann ausgelöst sein durch zu viel Säure oder Säure an der falschen Stelle.

Dies entsteht, wenn Magensäure zurück in die Speiseröhre gelangt und dort die Schleimhaut reizt.

Sodbrennen kann zahlreiche Ursachen haben und sollte, wenn es gehäuft oder dauerhaft auftritt, unbedingt von einem Arzt untersucht werden, um Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes auszuschließen. Desweiteren kann es auch eine Nebenwirkung von einigen Medikamenten sein, wo dann auch der behandelnde Arzt Abhilfe schaffen kann.

Bei gelegentlich auftretenden Beschwerden kann es ausgelöst sein durch falsche Ernährung (vor allen Dingen bei zu fettiger Nahrungsaufnahme) oder Stress. Es tritt auch häufig während einer Schwangerschaft auf.

In der Selbstmedikation stehem zum einen die sogenannten Antazida zur Verfügung, die die Säure in der Speiseröhre neutralisieren und sehr rasch zu einer Linderung der Beschwerden führen. Und zum anderen  Arzneimittel, die verhindern, dass  zu viel überhaupt Säure entsteht. Sollten sich die Beschwerden aber durch die Einnahme der folgenden Medikamente nicht innerhalb von 14 Tagen bessern und länger anhalten, sollte auch dann der Weg zum Arzt ins Auge gefasst werden.