Urinteststreifen

Urin enthält zahlreiche nachweisbare Stoffe. Teststreifen können im Rahmen eines Urin-Schnelltests durch ihre Verfärbung Zucker (Glukose) im Harn anzeigen. Glukose im Urin weist oft auf eine Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) hin. Es kann jedoch auch bei einer Schwangerschaft oder bei manchen Krebsarten Zucker im Harn auftreten. Wichtig ist bei den Teststreifen, dass Sie sich bei der Testdurchführung genau an die Packungsbeilage halten.