Computerbild hat gewählt +++ delmed ist Top-Shop 2020 +++ Bereich Lebensmittel & Gesundheit +++ Computerbild hat gewählt +++ Ausgabe 10 / 2020 +++ delmed ist Top-Shop 2020 +++ 

Verstopfung

Verstopfung

Unter Verstopfung oder Obstipation versteht man eine erschwerte und zu seltene (weniger als 3x wöchentliche) Darmentleerung. Sie zählt zu den häufigsten Magen-Darm-Erkrankungen, die meist durch falsche Ernährung, mangelnde Flüssigkeitszufuhr, geringe körperliche Bewegung oder auch als Nebenwirkung bestimmter Medikamente auftritt. Bei zu seltener Stuhlentleerung wird die Nahrung durch Wasserentzug stark eingedickt und der Stuhl wird hart. Durch das fehlende Stuhlvolumen wird die Darmentleerung schwierig und es entsteht ein Völle- oder Druckgefühl im Unterbauch.

Unser Tipp:

  • Ernähren Sie sich faser- und ballaststoffreich: Vollkornbrot, Gemüse, Rohkost, Hülsenfrüchte und wenig Fleisch.
  • Trinken Sie viel (mindestens 2 Liter am Tag)
  • Vermeiden Sie Druck und Stress.
  • Bewegung tut gut! Ein täglicher Spaziergang von mindestens 30 min kann helfen, die Darmbewegung anzuregen.
  • integrieren Sie abführende Hausmittel wie z. B. Sauerkraut, Pflaumen, Feigen und Leinsamen in Ihren Ernährungsplan, um Ihren trägen Darm wieder anzuregen.
  • Seien Sie konsequent! Nur eine dauerhafte Ernährungsumstellung hilft Ihnen, die Beschwerden zu lindern.