Artelac Nighttime Gel 1X10 g

PZN: 07707211
Packungsgröße: 1X10 g
Grundpreis: 63,60 € / 100 g
Darreichungsform: Augengel
Anbieter: Dr. Gerhard Mann
Lieferzeit: 1-3 Werktage

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - ARTELAC Nighttime Gel 1X10 g

Intensive Befeuchtung über Nacht

Das Gel zur lang anhaltenden Befeuchtung und Linderung sehr trockener Augen – speziell zur Anwendung über Nacht und bei tränenden Augen

Sehr trockene Augen - aufgrund von chronischen Störungen des Tränenfilms - können oftmals schmerzen oder auch übermäßig tränen. Bei tränenden Augen reißt die fetthaltige Schicht des Tränenfilms auf, die wässrige Phase "läuft aus" und die Augen tränen.

Da es sich bei Artelac Nighttime Gel um ein dickflüssiges Gel handelt, sollte Artelac Nighttime Gel abends vor dem Schlafengehen oder morgens nach dem Aufstehen angewendet werden. Das Gel kann zusätzlich zu einem dünnflüssigeren Tränenersatzmittel (z. B.Artelac Rebalance) verwendet werden. Das Gel hat einen leicht kühlenden Effekt.

Artelac Nighttime Gel ist ein Gel, das für einen lang anhaltenden Schutz der Augenoberfläche sorgt.

Wichtigste Eigenschaften & Vorteile

- Die im Gel enthaltenen Hauptinhaltsstoffe versorgen die Horn- und Bindehaut lang anhaltend mit Feuchtigkeit.
- Ist dem Aufbau des natürlichen Tränenfilms nachempfunden und enthält wässrige sowie schleim- und fetthaltige Komponenten.
- Das Gel ergänzt alle drei Schichten des Tränenfilms.
- Kontaktlinsen sollten vor der Anwendung herausgenommen und ca. 15 Minuten später wieder eingesetzt werden


PZN 07707211
Anbieter Dr. Gerhard Mann
Packungsgröße 1X10 g
Produktname
Darreichungsform Augengel
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

bezogen auf 1 Gramm

2 mg Carbomer

+ Cetrimid

+ Natrium hydroxid

+ Sorbitol

+ Triglyceride, mittelkettig

+ Wasser, für Injektionszwecke

 

Produktbewertungen zu - ARTELAC Nighttime Gel 1X10 g


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker. * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder des Apothekenverkaufspreises (AVP), nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern. ¹ Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP) ² Apothekenverkaufspreis (AVP). Der AVP ist keine unverbindliche Preisempfehlung der Hersteller. Der AVP ist ein von den Apotheken selbst in Ansatz gebrachter Preis für rezeptfreie Arzneimittel, der in der Höhe dem für Apotheken verbindlichen Arzneimittel Abgabepreis entspricht, zu dem eine Apotheke in bestimmten Fällen (z.B. bei Kindern unter 12 Jahren) das Produkt mit der gesetzlichen Krankenversicherung, abzüglich eines Rabatts iHv 5 % bei Zahlung innerhalb von 10 Tagen nach Eingang der Rechnung, abrechnet. Im Falle eines solchen Rabatts ist der tatsächliche Abgabepreis gegenüber den Krankenkassen also um 5 % geringer als der hier ausgewiesene AVP.

Im Gegensatz zum AVP ist die gebräuchliche UVP eine Empfehlung der Hersteller.