LIPO CORDES Creme 100 g

(0) - Produkt jetzt bewerten
LIPO CORDES Creme
Abbildung ähnlich
-21%*
PZN: 00937161
Packungsgröße: 100 g
Grundpreis: 199,50 € / 1 kg
Darreichungsform: Creme
Hersteller: Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG
Versandfertig: 1–2 Werktage

AVP² 25,53 € ( -21%*)
19,95 €
(199,50 € / 1 kg) || inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - LIPO CORDES Creme 100 g

PZN 00937161
Anbieter Ichthyol-Gesellschaft Cordes Hermanni & Co. (GmbH & Co.) KG
Packungsgröße 100 g
Packungsnorm N3
Produktname
Darreichungsform Creme
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

  • Zur Anwendung auf der Haut.

  • Wenden Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache an. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Soweit von Ihrem Arzt nicht anders verordnet, wird das Präparat zwei- bis dreimal täglich dünn auf die auf die zu behandelnden Hautareale aufgetragen und leicht eingerieben.
  • Bei extremen Hautaustrocknungszuständen kann das Präparat auch häufiger angewendet werden.
  • Die Anwendungsdauer ist grundsätzlich nicht begrenzt.
  • Sollte sich im betroffenen Hautbereich keine Besserung einstellen, ist der Arzt aufzusuchen.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben als Sie sollten
    • Eine besondere Behandlung ist nicht erforderlich.

 

  • Wenn Sie die Anwendung vergessen haben
    • Nach einer vergessenen Einzeldosis sind keine Maßnahmen erforderlich. Wenden Sie das Präparat wie gewohnt weiter an.

 

  • Wenn Sie die Anwendung abbrechen
    • Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt die weitere Vorgehensweise, da der Behandlungserfolg gefährdet ist.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Bezogen auf 1 Gramm:

  • 2 mg Allantoin
  • 20 mg Dexpanthenol
  • 5 mg Ethyl (Z,Z) 9,12-linolat
  • + alpha-Tocopherol
  • + Carbomer
  • + Ethylalkanoate (C12-C18)
  • + Kohlenwasserstoffe, mikrokristallin (C40-C60)
  • + Natrium hydroxid
  • + Oxynex 2004
  • + Glycerol monostearat 40-55
  • + Propylenglycol
  • + Butylhydroxytoluol
  • + Palmitoyl ascorbinsäure
  • + Citronensäure 1-Wasser
  • + Paraffin, dickflüssig
  • + Parfümöl Heliodor
  • + Polyethylen
  • 2 mg Sorbinsäure
  • + Sorbitan oleat
  • + Wasser, gereinigt

  • Das Präparat darf nicht angewendet werden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf die Wirkstoffe Allantoin, Dexpanthenol oder auf einen der sonstigen Bestandteile allergisch reagieren.

... ...
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen.
  • Erkrankungen des Immunsystems
    • In seltenen Fällen sind Unverträglichkeitsreaktionen in Form von Kontaktallergien beobachet worden.
  • Welche Gegenmaßnahmen sind bei Nebenwirkungen zu ergreifen?
    • Wenn die aufgeführte Nebenwirkung zum ersten Mal auftritt oder wenn sich der Zustand des betroffenen Hautbereichs verschlimmern sollte, wenden Sie das Präparat nicht weiter an und suchen Sie bitte Ihren Arzt auf.
  • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen, andere Arzneimittel anzuwenden.
  • Der gleichzeitige, zusätzliche Gebrauch von anderen lokal anzuwendenden Präparaten kann die Wirkung des Präparates beeinflussen.
...
  • Es liegen keine Hinweise über Risiken bei der Anwendung vor.
...
  • Das Präparat darf nicht angewendet werden, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie auf die Wirkstoffe Allantoin, Dexpanthenol oder auf einen der sonstigen Bestandteile allergisch reagieren.
  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen:
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker bevor Sie das Präparat anwenden.
  • Bei Einhaltung der Dosierungsanleitung müssen keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.
  • Hinweis
    • Bei der Behandlung im Genital- oder Analbereich kann es wegen der als Hilfsstoffe enthaltenen Fette und Emulgatoren bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum das Bedienen von Maschinen
    • Das Präparat hat keinen Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.
...