ZINKOXID Emulsion LAW 100 g

(0) - Produkt jetzt bewerten
ZINKOXID Emulsion LAW
Abbildung ähnlich
-22%*
PZN: 04030073
Packungsgröße: 100 g
Grundpreis: 70,90 € / 1 kg
Darreichungsform: Emulsion
Hersteller: Abanta Pharma GmbH
verfügbar

Alternative Packungsgrößen:
  • ✓ Fördert die Wundheilung
  • ✓ Wirkt abdeckend-protektiv und sekretbindend
  • ✓ Trocknet Hautbläschen aus
AVP² 9,12 € ( -22%*)
7,09 €
(70,90 € / 1 kg) || inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Beipackzettel
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Produkt Beschreibung / Pflichtangaben - ZINKOXID Emulsion LAW 100 g

PZN 04030073
Anbieter Abanta Pharma GmbH
Reichsstraße 78
D-58840 Plettenberg
Packungsgröße 100 g
Packungsnorm N3
Produktname
Darreichungsform Emulsion
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

  • Das Präparat mehrmals täglich auf die betroffenen Hautstellen auftragen und antrocknen lassen, gegebenenfalls nach dem Antrocknen mit Mull abdecken.

  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bezogen auf 1 Gramm:

  • 250 mg Zink oxid
  • + Alkohole, nichtionisch, emulgierend
  • + Cetylstearylalkohol
  • + Glycerol
  • + Isopropyl myristat
  • + Wasser, gereinigt

  • Das Präparat darf nicht angewendet werden, wenn Sie
    • überempfindlich (allergisch) gegen Zink oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.

 

 

... ...
  • Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen.
  • Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
    • Sehr häufig: mehr als 1 von 10 Behandelten
    • Häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Gelegentlich: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
    • Selten: weniger als 1 von 1.000, aber mehr als 1 von 10. 000 Behandelten
    • Sehr selten: weniger als 1 von 10.000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle
  • Nach dem Auftragen auf stark entzündete Hautpartien kann ein leichtes Brennen auftreten.
  • Gelegentlich können Hautrötungen, Austrocknungserscheinungen, raue Haut und akanthotische Hautveränderungen auftreten, die zum Absetzen der Therapie führen.
  • Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind.
  • Bei Anwendung mit anderen Arzneimitteln
    • Vor der Anwendung anderer lokal anzuwendender Arzneizubereitungen auf dieselbe Hautstelle ist das Präparat vollständig zu entfernen, da andere Arzneinstoffe mit Zinkoxid unwirksame Verbindungen bilden können.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Bei Anwendung zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Nicht zutreffend.
...
  • Schwangerschaft
    • Das Arzneimittel kann bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und Einhaltung der Dosierungsanleitung in der Schwangerschaft angewendet werden. Doch sollte eine großflächige Anwendung vermieden werden.
  • Stillzeit
    • Das Präparat kann bei bestimmungsgemäßem Gebrauch und Einhaltung der Dosierungsanleiung in der Stillzeit angewendet werden. Doch sollte großflächige Anwendung an der Brust bei stillenden Frauen vermieden werden.
...
  • Bei Anwendung auf großen Hautarealen sollen nicht mehr als 20% der Körperoberfläche behandelt werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
...