Atemwege & Immunsystem

 Mit der Absprache des Tierarztes lassen sich die Probleme der Atemwege beim Pferd mit den richtigen Mitteln behandeln. Bei Pferden besteht der Atmungsapparat aus Nüstern, Kehlkopf, Luftröhre und Lungen. Ist dieser erkrankt, ist die Sauerstoffaufnahme des Tieres bedroht. Viel Bewegung und eine hohe Aufmerksamkeit des Besitzers sind wichtig. Dennoch reicht das manchmal einfach nicht aus, um sein Pferd dauerhaft gesund zu halten. Wir führen aus diesem Grund verschiedene Mittel, mit denen der Besitzer oder Pfleger das Immunsystem der Huftiere unterstützen kann.