Mund

Der Mund ist die Körperhöhle, die den obersten Teil des Verdauungstrakts bildet. Er ist die Körperöffnung, durch die Nahrung aufgenommen wird. Im Mund können zahlreiche Krankheiten vorkommen, welche Weichteile, Knochen oder Zähne betreffen können. Zu ihnen zählen unter anderem Lippenherpes oder Mundsoor. Schon die Pflege der Lippen, der Zähne und der Zunge sowie mehrmaliges Mundspülen können vorbeugend wirken. Auch bei Wunden im Mund finden Sie Präparate, die Ihnen Abhilfe verschaffen können.